. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

11. Chemnitzer Leseadvent

10.12.2017 von Uwe Hastreiter

11. Chemnitzer Leseadvent in der Stadtbibliothek Chemnitz:

- Chemnitzer Persönlichkeiten lesen weihnachtliche Texte

- Schauspielerin Annett Renneberg liest  ihre liebsten Weihnachtsgeschichten und -gedichte am Mittwoch, 13. Dezember, 19 Uhr im TIETZ.

Seit elf Jahren veranstalten Stadtbibliothek und Evangelisches Forum gemeinsam die Reihe Leseadvent. An vier Nachmittagen im Dezember lesen Chemnitzer Persönlichkeiten weihnachtliche Texte. Das anschließende Gespräch moderieren im Wechsel Pfarrerin Dorothee Lücke oder Pfarrer Stephan Brenner.

Die Lesungen finden  jeweils donnerstags, 17:00 Uhr im TIETZ, im Bibliotheksbereich Kultur & Länder statt. Der Eintritt ist frei.

In diesem Jahr lesen am 30.11. der Formgestalter Prof. Clauss Dietel; am 07.12., die Geschäftsführerin der Schönherrfabrik Birgit Eckert; am 14.12. die Ballettdirektorin Sabrina Sadowska und am 21.12. Thilo Götz, Leiter des Clubkinos Siegmar.

Höhepunkt des Leseadvents bildet in jedem Jahr eine Veranstaltung mit einem prominenten Künstler. So gastierten in der Vergangenheit Otto Mellies, Dieter Bellmann, Sabine Ebert, Gisela May, Carmen Rohrbach, Gojko Miti?, Thomas Bille, Jörg Schüttauf sowie Gabriela und Michael Gwisdek vor einem begeisterten Publikum.

Am 13. Dezember, 19 Uhr im TIETZ, gestaltet die Schauspielerin Annett Renneberg, bekannt als Signorina Elettra und als neue Ärztin  in der Erfolgsserie " In aller Freundschaft", ein heiter-besinnliches Programm zum Weihnachtsfest.

Karten zum Preis von 12 / ermäßigt 8 EUR können unter der Telefonnummer 0371 488 4366 reserviert werden.

Biographie Annett Renneberg

Annett Renneberg spielte bislang in mehr als 70 TV- und Kinoproduktionen und arbeitete 10 Jahre lang mit dem Regisseur Peter Zadek zusammen. Ihre populärste Rolle ist die der Signorina Elettra in den Donna-Leon-Verfilmungen. Sie liest und moderiert auch regelmäßig im Rahmen der europaweiten Lesungen der Autorin Donna Leon.

Die Schauspielerin wurde mit der Goldenen Kamera und als Teil des Ensembles für den Dreiteiler " Die Wölfe" mit einem Emmy Avard und dem Grimmepreis geehrt. Seit einigen Jahren tritt sie mit wechselnden Programmen und Künstlern mit musikalisch- literarischen Abenden auf.

Bildnachweis: Foto Annett Renneberg, Copyright Anne Huneck

Kommentar schreiben

Ins Gästebuch eintragen

Walther Pommes

Ich gehöre wohl zu den interessierten Laien. Trotzdem ein tolles Buch!

Jingeol Lee

I wonder if you have classes such as sewing, quilting, and German language.

Jens Bomann

Tolle Aktion! Schön, dass die Stadtbibliothek mit der Zeit geht. Wer ist denn Sieger des Turniers geworden? Gibt...

Chris Rohde

Das Turnier ist offen für alle Altersgruppen.

Stefan

Hallo, ist das Turnier nur eher für Kinder gedacht oder dürfen auch Erwachsene teilnehmen? Viele...

Hauptnavigation.
ChemnetzBib elektronische Kurse Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken