. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Club der lebenden Geschichten

15.03.2019 von Uwe Hastreiter

Club der lebenden Geschichten

Termin: Samstag | 30.03. | 11 – 17 Uhr

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Treffpunkt Eingangsbereich

Eintritt: frei

Lerne die Lebensgeschichte von Menschen kennen, die oft stark mit Stereotypen, Ausgrenzung und Vorurteilen seitens der Gesellschaft zu kämpfen haben. Mach dir dein eigenes Bild! Stell alle Fragen, die du schon immer fragen wolltest!Je nach Interesse kannst du dir eines der unten aufgeführten Themengebiete heraussuchen und für maximal 30 Minuten kostenfrei mit einer Person der jeweiligen Gruppe unter vier Augen sprechen.Wir beginnen die ersten beiden Veranstaltungen mit den folgenden Themen: Homosexualität, Transgender, Flüchtling, körperliche Behinderung, muslimischer Glaube und dauerhafte Erwerbsunfähigkeit aufgrund von Vergewaltigung in der Kindheit.Du findest uns am Haupteingang der Stadtbibliothek im TIETZ; 3. Obergeschoss!Die Teilnahme ist kostenfrei.Wir freuen uns auf euch! :)

Weitere Infos: www.living-stories.org

Veranstalter: Mehr Miteinander in Sachsen e. V.

Kommentar schreiben

Ins Gästebuch eintragen

Walther Pommes

Ich gehöre wohl zu den interessierten Laien. Trotzdem ein tolles Buch!

Jingeol Lee

I wonder if you have classes such as sewing, quilting, and German language.

Jens Bomann

Tolle Aktion! Schön, dass die Stadtbibliothek mit der Zeit geht. Wer ist denn Sieger des Turniers geworden? Gibt...

Chris Rohde

Das Turnier ist offen für alle Altersgruppen.

Stefan

Hallo, ist das Turnier nur eher für Kinder gedacht oder dürfen auch Erwachsene teilnehmen? Viele...

Hauptnavigation.

ChemnetzBib elektronische Kurse 150 Jahre Stadtbibliothek Chemnitz Refugees Welcome A A A Seite drucken