. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Die Rettung der Consilia vor dem Verfall

15.04.2019 von Uwe Hastreiter

Zum Welttag des Buches findet am 

am Dienstag, den 23. April 2019, 11.00 Uhr

ein Pressegespräch mit Fototermin im LernRaum der Zentralbibliothek im TIETZ (Bereich Wissenschaft & Technik) statt.

Dank einer großzügigen Spende der Firma PUNKT 191 Marketing & Design anlässlich der Jubiläen 875 Jahre Chemnitz und 150 Jahre Stadtbibliothek Chemnitz konnte erneut eine bibliophile Kostbarkeit aus dem 15. Jahrhundert, die „Consilia“  des Nicolaus Panormitanus de Tudeschis, vor dem Verfall gerettet werden.

Erhebliche Schädigungen der „Consilia“ - der Sammelband besteht aus drei Inkunabeln juristischen Inhalts der Jahre 1475-1478 - machten eine umfassende, kostenintensive Restaurierung nötig. Der Band steht ab sofort wieder für wissenschaftliche Forschungszwecke zur Verfügung.

Kommentar schreiben

Ins Gästebuch eintragen

Walther Pommes

Ich gehöre wohl zu den interessierten Laien. Trotzdem ein tolles Buch!

Jingeol Lee

I wonder if you have classes such as sewing, quilting, and German language.

Jens Bomann

Tolle Aktion! Schön, dass die Stadtbibliothek mit der Zeit geht. Wer ist denn Sieger des Turniers geworden? Gibt...

Chris Rohde

Das Turnier ist offen für alle Altersgruppen.

Stefan

Hallo, ist das Turnier nur eher für Kinder gedacht oder dürfen auch Erwachsene teilnehmen? Viele...

Hauptnavigation.

ChemnetzBib elektronische Kurse 150 Jahre Stadtbibliothek Chemnitz Refugees Welcome A A A Seite drucken