. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Eine Hundertfünfzigjährige erzählt ...

04.06.2019 von Uwe Hastreiter

Eine Hundertfünfzigjährige erzählt ... ­ Szenische Lesung zum Jubiläum des Gymnasiums auf dem Kaßberg über berühmte Schüler und Lehrer

Termin: Donnerstag, 13.06.2019, 19 Uhr

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Veranstaltungssaal

Eintritt: frei

Das Gymnasium auf dem Kaßberg - heute Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium feierte im Oktober 2018 seinen 150. Geburtstag. Dies war Anlass für die Theatergruppe "Die Anderen", eine szenische Lesung vorzubereiten. Dabei wurde berühmter Schüler wie Stefan Heym und Karl Schmidt (Rottluff) und einiger großer Lehrer wie Marie Pleißner  gedacht. In Spielszenen, gelesenen Teilen und mit Hinzunahme anderer in den 150

entstandenen Texten erzählt die Hundertfünfzigjährige ihre Geschichte, unterstützt durch den Geist der Schule. Erinnerungen und Menschen werden dabei lebendig.

Veranstalter: Internationale Stefan-Heym-Gesellschaft und Stadtbibliothek Chemnitz

Kommentar schreiben

Ins Gästebuch eintragen
Hauptnavigation.

Onleihe elektronische Kurse 150 Jahre Stadtbibliothek Chemnitz Refugees Welcome A A A Seite drucken