. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Literarisches Quintett am 25. April im TIETZ

21.04.2017 von Uwe Hastreiter

Jubiläum: Literarisches Quintett zum zehnten Mal

Das Literarische Quintett geht in die 10. Runde. Grund genug, der diesjährigen Frühjahrsausgabe eine etwas andere Note zu verleihen: Anlässlich der Verleihung des Internationalen Stefan-Heym-Preises an die polnische Schriftstellerin Joanna Bator, werden Werke von Stefan Heym sowie der bisherigen Heym-Preisträger besprochen. Auf der Couch sitzen Juliane Dietrich (Studentin der TU Chemnitz) sowie erstmals Vertreter aller drei Quintett-Organisatoren: Tom Schreiber (Mitglied des Fachschaftsrats), Angela Malz (Leiterin der Universitätsbibliothek) sowie Prof. Dr. Bernadette Malinowski (Professur Neuere Deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft).

Veranstalter: TU Chemnitz in Kooperation mit der Internationalen Stefan-Heym-Gesellschaft e. V./Kulturbetrieb der Stadt Chemnitz.

Ort: TIETZ, Veranstaltungssaal

Eintritt: frei

Kommentar schreiben

Ins Gästebuch eintragen

Walther Pommes

Ich gehöre wohl zu den interessierten Laien. Trotzdem ein tolles Buch!

Jingeol Lee

I wonder if you have classes such as sewing, quilting, and German language.

Jens Bomann

Tolle Aktion! Schön, dass die Stadtbibliothek mit der Zeit geht. Wer ist denn Sieger des Turniers geworden? Gibt...

Chris Rohde

Das Turnier ist offen für alle Altersgruppen.

Stefan

Hallo, ist das Turnier nur eher für Kinder gedacht oder dürfen auch Erwachsene teilnehmen? Viele...

Hauptnavigation.
ChemnetzBib Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken