. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Unterwegs in Polen – Begegnungen mit Menschen, ihrer Geschichte und Heimat

07.03.2018 von Uwe Hastreiter

Termin: Freitag, 16. März, 19 Uhr

Ort: Stadtbibliothek im TIETZ, Kultur & Länder

Eintritt: frei

Veranstalter: Deutsch-Polnische Gesellschaft Chemnitz e. V.

Der saarländische Pädagoge und Musiker Hans Bollinger (*1949) engagiert sich seit vielen Jahren für einen partnerschaftlichen Austausch mit Polen. Sein Buch „Unterwegs in Polen“ ist eine Hommage an dieses Land mit seinen Menschen und Landschaften. Ein Land, das drei Teilungen miterleben musste, das praktisch ausradiert war, das immer ein Spielball zwischen Ost und West war. Aber auch ein Land, dessen Menschen immer wieder aufbegehrt haben, für Freiheit gekämpft und es verstanden haben, ihre Identität zu bewahren. Die Lesung mit Hans Bollinger wird von ihm selbst durch Lieder musikalisch umrahmt.

 

 

Kommentar schreiben

Ins Gästebuch eintragen

Walther Pommes

Ich gehöre wohl zu den interessierten Laien. Trotzdem ein tolles Buch!

Jingeol Lee

I wonder if you have classes such as sewing, quilting, and German language.

Jens Bomann

Tolle Aktion! Schön, dass die Stadtbibliothek mit der Zeit geht. Wer ist denn Sieger des Turniers geworden? Gibt...

Chris Rohde

Das Turnier ist offen für alle Altersgruppen.

Stefan

Hallo, ist das Turnier nur eher für Kinder gedacht oder dürfen auch Erwachsene teilnehmen? Viele...

Hauptnavigation.
ChemnetzBib elektronische Kurse Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken