. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Quallen : von der Faszination einer verkannten Lebensform

Autor: Lisa- Ann Gershwin
Regalstandort: N 810 Ger
24.01.2018 von Luna Apelt

Quallen - für einige sind sie glibberig, für andere eine Delikatesse und andere finden sie unglaublich faszinierend. Bis heute geben Quallen uns Rätsel auf. Immer neue Erkenntnisse werden entdeckt. In diesem prachtvollen Bildband werden Körperbau, das Verhalten, die Lebenszyklen und die Ökologie dieser Lebenskünstler vorgestellt. Alles wird mit zahlreichen und atemberaubenden Fotografien untermalt. 50 bedeutendste Arten, von der winzigsten „unsterblichen“ Qualle bis hin zur riesigen Nomura-Qualle, werden erläutert. Wussten Sie schon das Quallen sehen können? … Nein! Dann leihen Sie dieses Buch aus und finden Sie heraus welche Art es wohl ist!

Klimagewalten : treibende Kraft der Evolution

Regalstandort: N 420 Kli
24.01.2018 von Luna Apelt

Schmelzende Gletscher, Naturkatastrophen, Hitzerekorde: Der sogenannte Klimawandel, die Frage nach Ursachen und Folgen, ist allgegenwärtig. Vor Hundert Millionen von Jahren prägten viele wärme Phasen die Entwicklung der Lebewesen. Es können zwei Ursachen für Klimaveränderungen genannt werden, die kosmischen und die irdischen Faktoren. Die Zeit der Dinosaurier endet vor ca. 65 Millionen Jahren mit dem Einschlag eines Meteoriten, damit war der Grundstein für die Erdneuzeit gelegt. Zu beginn ist das Klima noch sehr warm, wird jedoch zunehmend unbeständiger. Somit kommt es zu weltweiten Kalt- und Warmzeiten in den gemäßigten Zonen und zu Regen- und Trockenzeiten in den warmen Zonen. Heute leben wir somit in einem Eiszeitalter, das vor über 2 Millionen Jahren begann.

Ein Begleitband zur Sonderausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale), 30. November 2017 bis 21. Mai 2018. Er verdeutlicht mit zahlreichen Fotografien, welchen Einfluss das Klima bzw. der Wechseln von Kalt zu Warm auf die Entwicklung von Fauna und Flora und auf die Evolution der Menschen hat.

Oh, ein Tier! - Bestimmungsbuch

Autor: Felix Bork
Regalstandort: N 719 Bor
24.01.2018 von Luna Apelt

Jeder kennt es… Man geht in den Wald spazieren und sieht ein Tier, jedoch kann man dieses nicht zuordnen. Den ganzen Tag überlegt man, welches Tier es wohl sein mag. Dafür ist dieses sehr originelle Buch die ideale Lösung, denn hier finden sie alles über ihr Aussehen, ihren Lebensraum, ihre Nahrung und über ihren Nachwuchs. Kein gewöhnliches Bestimmungsbuch. Felix Bork, der Burg-Absolvent, nimmt es mit sich und seiner Umwelt nicht ganz so ernst. Deshalb werden Sie ganz bestimmt auch über seine Zeichnungen oder über seine Erklärungen zu Fachbegriffen lachen. Ausleihen und lesen lohnt sich!

Wenn nachts der Ozean erzählt

Autor: Zana Fraillon
Regalstandort: Blau J 0 Fra
21.12.2017 von Ines Hoppe

Subhi ist ein Flüchtlingskind, geboren in einem Auffanglager. Seine Welt beschränkt sich auf einen staubigen Flecken Erde hinter einem Maschendrahtzaun. Aber wenn alle schlafen, dann träumt Subhi vom Nachtmeer, das zu seinem Zelt kommt und ihm Schätze bringt. Eines Tages bringt es ihm Jimmie. Das Mädchen Jimmie lebt auf der anderen Seite des Zauns, fühlt sich jedoch genauso verloren und einsam wie Subhi. Zwischen den beiden entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft, die auf eine harte Probe gestellt wird...

(amazon.de)

Frida Kahlo und ihre Tiere

Autor: Monica Brown
Regalstandort: Basteln Malen
12.12.2017 von Ines Hoppe

Frida Kahlo war eine brillante Künstlerin. Ihre Selbstbildnisse gehören zu den bedeutendsten Werken der Kunstgeschichte. Auf ihnen sieht man auch immer wieder Frida Kahlos Haustiere. Sie waren wie ihre Kinder. Sie waren ihre Freunde, ihre Inspiration. In ihrem dramatischen, von Krankheit und körperlichen Leiden geprägten Leben waren Fridas Tiere ihre treuen Begleiter.
Monica Brown erzählt feinfühlig und spannend vom Leben dieser außergewöhnlichen Frau. Die farbenprächtigen Bilder von John Parra, der jüngst mit dem SCBWI Golden Kite Award ausgezeichnet wurde, führen uns die Welt von Frida Kahlo vor Augen. Parras Imagination und handwerkliche Meisterschaft machen die Illustration zu einem Genuss. (Buchkatalog)

Sport ist herrlich

Autor: Ole Könnecke
Regalstandort: Sport Spiele
12.12.2017 von Ines Hoppe

„Wenn man eins definitiv weiß nach der Lektüre dieses unglaublich komischen, hintersinnigen, kreativen und anregenden Bilderbuchs, dann das: „Sport ist herrlich!“ … Den trockenen Witz des Buchs kann man nicht wiedergeben - den muss man beim (Vor-)Lesen selbst erleben! … Eins ist sicher: Dieser sportliche Bilderbogen wirkt äußerst motivierend! Und - die Wiederholung sei erlaubt - ist eben einfach: HERRLICH!“ Stiftung Lesen, 25.09.2017

Im Bann der Pflanzen - Ausstellung im Museum für Naturkunde

29.08.2017 von Kerstin Heinsch

"Im Bann der Pflanzen - Die Dosis macht das Gift" ist der Titel der neuen Sonderausstellung  des Museums für Naturkunde Chemnitz vom 26. August bis zum 19.November 2017.

http://www.naturkundemuseum-chemnitz.de

Begleitend zur Ausstellung werden in der Zentralbibliothek im TIETZ, im Bereich Wissenschaft & Technik, Bücher über die Wirkung von Pflanzengiften und
die Verwendung von Gift -und Heilpflanzen ausgestellt.

Beliebte Gartenpflanzen wie Pfingstrose, Christrose und das  
Maiglöckchen enthalten oft in den Blättern, im Samen oder an den
Wurzeln Gifte.
Kartoffeln als Grundnahrungsmittel sind grün giftig. In der Schale
befinden sich nicht nur die meisten Vitamine, sie enthalten auch
Alkaloide, wie Solanin welche vor Freßfeinden schützen. Werden
Kartoffeln falsch gelagert können beim Verzehr Vergiftungserscheinungen auftreten.

Mit unseren ausgestellten, entleihbaren Büchern können Sie Ihr Wissen
über heimische Kräuter und Drogen auffrischen und vertiefen.

Neuschweinstein - Mit zwölf Chinesen durch Europa

Autor: Christoph Rehage
Regalstandort: L 302 Reh
15.03.2017 von Maja Ehm

Immer mehr Chinesen zieht es in den Ferien nach Europa. Christoph Rehage hat sich einer dieser Reisegruppen angeschlossen, um herauszufinden, was die Asiaten wirklich über uns und unsere Heimat denken. Der Vorteil: Er spricht fließend Mandarin und kann so die Erfahrungen der Gruppe intensiv miterleben. Und so reist er bald mit einem bunten Trupp chinesischer Touristen quer durch Europa.

 

 

 

Gehölze im Stadtgebiet von Chemnitz

Autor: Horst Grundmann / Karl Naue
Regalstandort: Ter N 61.1 Chemnitz Gru
07.11.2016 von Sabine Schumann

Mit der im Oktober 2016 erschienenen Publikation "Gehölze im Stadtgebiet von Chemnitz" liegt für Chemnitz nun eine fundierte Erfassung der Gehölzflora vor, die die Vielfalt des Baum- und Strauchbestandes der Stadt erfasst. Die auf 244 Seiten, ergänzt mit zahlreichen Farbfotos dargelegte Auswahl ist ein Zeitdokument, das den dendrologischen Schatz der Stadt verdeutlicht.

Das Chemnitzer Umweltamt, Untere Naturschutzbehörde übernahm Herausgabe und Druck der Publikation.

Die "Gehölzflora" informiert über 732 verschiedene Gehölzarten und deren Häufigkeit und Seltenheit in Chemnitz. Zu den etwa 3800 einzelnen Baumstandorten vermerkten die Autoren unter anderem Fundort, Alter, Umfang und Höhe des Baumes.

DKW Hahn

Autor: Carl H. Hahn, Peter Kirchberg
Regalstandort: Ter P 91 Hahn Hah
14.06.2016 von Sabine Schumann

"Der Manager und Unternehmer Carl Hahn (1894-1961) ist unter dem Ehrennamen DKW Hahn in die deutsche Automobilgeschichte eingegangen.

In diesem Buch wird im Kontext seines Lebens sein herausragender Beitrag bei der Entwicklung von DKW und der Auto Union dargestellt.

Carl Hahn begann unter dem DKW Gründer Rasmussen seine Karriere als Top-Manager, die eng mit den internationalen Erfolgen der Automobil- und Motorradmarke DKW verbunden ist. Als im Zuge der Weltwirtschaftskrise eine Fusion der bedeutendsten sächsischen Automobilbauer unumgänglich wurde, war Carl Hahn einer der zentralen Akteure, die den Zusammenschluss im neuen Konzern Auto Union mit Sitz in Chemnitz gestalteten."

Walther Pommes

Ich gehöre wohl zu den interessierten Laien. Trotzdem ein tolles Buch!

Jingeol Lee

I wonder if you have classes such as sewing, quilting, and German language.

Jens Bomann

Tolle Aktion! Schön, dass die Stadtbibliothek mit der Zeit geht. Wer ist denn Sieger des Turniers geworden? Gibt...

Chris Rohde

Das Turnier ist offen für alle Altersgruppen.

Stefan

Hallo, ist das Turnier nur eher für Kinder gedacht oder dürfen auch Erwachsene teilnehmen? Viele...

Hauptnavigation.
ChemnetzBib elektronische Kurse Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken