. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

The Great Himalaya Trail - die längste und höchste alpine Trekkingroute der Welt

10.08.2018 von Uwe Hastreiter

Vortrag mit Satish Man Pati, nepalesischer Bergführer

Termin: Mittwoch, 15. August, 19 Uhr

Ort: TIETZ, Veranstaltungssaal

Eintritt: Spende

Satish Man Pati stand schon auf den Gipfeln von Mount Everest (8848m), Cho Oyu (8201m) und Manaslu (8163m) und bildet heute im Khumbu Climbing Centre (KCC) junge Sherpas aus. Heute blickt er auf 30 Jahre professioneller Erfahrung in den Bergen des Himalaya zurück und leitet seine eigene Reiseagentur "Nireka Adventures".

Im Vortrag berichtet Satish in Worten und Bildern über den 1.700 km langen Great Himalaya Trail, die verschiedenen Bergregionen, die auf dem Trail passiert werden, die Anforderungen und die Logistik dieses Abenteuers sowie seine Erlebnisse mit verschiedenen Reisegruppen.

Vortrag in englischer Sprache mit Live-Übersetzung ins Deutsche.

Veranstalter: Walden e.V. Chemnitz

Coole Bücher, kühle Fluten

09.08.2018 von Gunnar Marquardt

Lesen gleich am Wasser oder auf der Wiese, der Bücherbus macht’s möglich. Einfach Bücher zum Schmökern entleihen und abtauchen in eine andere Welt.

Am 18. August, von 13 bis 18 Uhr, macht der Bücherbus am Stausee Rabenstein halt. Besucher des Bades dürfen sich nicht nur in kühle Fluten, sondern auch in die Welt der Medien stürzen. So können dann vor Ort Bücher zum Schmökern auf der Wiese entliehen oder aus einer Auswahl ausgesonderter Medien Lesenswertes zum Schnäppchenpreis erworben werden.

Wann?
Samstag, 18.08.2018, 13 – 18 Uhr

Wo: Stausee Rabenstein, Parkplatz vor dem Haupteingang

60 Jahre Leser der Stadtbibliothek

09.08.2018 von Uwe Hastreiter

Seit sechs Jahrzehnten hält Wolfgang Bausch (83) der Stadtbibliothek Chemnitz die Treue. Ab dem Jahr 1958 besuchte der Chemnitzer Heimatforscher regelmäßig die Bibliothek im Haus am Schillerplatz und später am neuen Standort TIETZ um über regionalgeschichtliche Themen zu forschen. Er veröffentlichte zahlreiche Beiträge zur Geschichte in der Tagespresse, in Zeitschriften und auch in anderen Publikationen. Seit 1990 ist er Mitglied im Chemnitzer Geschichtsverein.

Auch im fortgeschrittenen Alter verzichtet Wolfgang Bausch nicht auf den liebgewordenen bibliothekarischen Service. Er nutzt den mobilen Lieferdienst der Stadtbibliothek und lässt sich von ehrenamtlichen Mitgliedern des Bibliotheks-fördervereins die gewünschte Literatur nach Hause liefern.

Anlässlich des Jubiläums gratulierte Direktorin Elke Beer dem langjährigen Bibliothekskunden mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß.

 

 

Zocken in der Bibo "KIDS Edition"

01.08.2018 von Uwe Hastreiter

Termin: Donnerstag / 02.08. / 14:00 – 17:00 Uhr

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Kinderwelt

Eintritt: frei

Wir spielen verschiedene kindgerechte Konsolenspiele auf Nintendo Switch und PS4. Interessierte Eltern bekommen Informationen zu Computerspielen und USK.

für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, Anmeldung nicht erforderlich

 

 

Ferienveranstaltung über Bienen

01.08.2018 von Gunnar Marquardt

Termin: Montag, 6. August, 10 Uhr

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Kinderwelt

Eintritt: frei

Auch im sommerlichsten Sommer fliegen Bienen noch fleißig von Blüte zu  Blüte. Aber warum und was machen Bienen sonst noch? Antwort gibt die Buchvorstellung "Bienen" von Piotr Socha, bei der es viel Spannendes zu erfahren gibt. Wer neugierig ist, kann sich zum 03. August per Mail: karsta.kuehnlein@stadtbibliothek-chemnitz.de oder telefonisch: 0371 488-4276 anmelden.

Summsumm, Euer Team der Stadtbibliothek

Parksommer

24.07.2018 von Uwe Hastreiter

Mitarbeiter der Stadtbibliothek und Vorlesepaten des Vereins "Förderer der Stadtbibliothek Chemnitz" lesen spannende und lustige Geschichten für Kinder von 4 bis 10 Jahren. Sie betrachten gemeinsam mit den Kindern die schön illustrierten Bilderbücher und entführen sie in die fantastische Welt der Buchstaben und Wörter.

Eintritt frei.

https://www.parksommer.de/

 

 

zee.3.7.1 - Typographie in Chemnitz seit 1466

06.07.2018 von Uwe Hastreiter

zee.3.7.1 - Typographie in Chemnitz seit 1466

Ausstellung vom 19. Juni bis 16. September 2018

Ort: TIETZ, Neue Sächsische Galerie

Gedruckte Schrift in und aus der Stadt Chemnitz gibt es seit der Erfindung des Buchdrucks. Beginnend mit den wertvollen Frühdrucken der Bibliothek führen die Objekte bis ins typografisch so reiche 20. Jahrhundert: Ost-Rubbelbuchstaben, Steinmetzarbeiten, Bleisatz, der Schriftzug hinterm Nischel und aktuelle Arbeiten Chemnitzer Designbüros. Eingebettet sind diese Objekte in eine reiche kulturhistorische Darstellung der lateinischen Buchstaben und Schriftgeschichte mit zahlreichen Gelegenheiten für die Besucher, in typografischen Tests und Spielen das Riesenreich der Schrift zu erkunden.

Ein gemeinsames Ausstellungsprojekt zum Stadtjubiläum 875 Jahre Chemnitz der Stadtbibliothek Chemnitz und der Neuen Sächsischen Galerie.

Abbildung: Eberhard Friedrich - Typoplex, 1960er Jahre

Buchvorstellung und "Zocken in der Bibo"

29.06.2018 von Uwe Hastreiter

Donnerstag / 02.08. / 14:00 – 17:00 Uhr

Zocken in der Bibo "KIDS Edition"

Wir spielen verschiedene kindgerechte Konsolenspiele auf Nintendo Switch und PS4. Interessierte Eltern bekommen Informationen zu Computerspielen und USK.

für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Kinderwelt / Eintritt: frei

---------------------------------------------------------

Montag / 06.08. / 10:00 – 11:00 Uhr

Buchvorstellung: "Bienen" von Piotr Socha

Wir begeben uns auf die Spur der fleißigen Insekten und testen unser "gesummeltes" Wissen beim Bienen-Spiel.

Zielgruppe: 8 – 12 Jahre, interessierte Eltern sind ebenfalls willkommen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Anmeldung bis 3. August erbeten

per Mail: karsta.kuehnlein@stadtbibliothek-chemnitz.de oder telefonisch: 0371 488-4276

Ort: Zentralbibliothek, Kinderwelt, Eintritt frei

-------------------------------------------------

Donnerstag / 09.08. / 14:00 – 17:00 Uhr

Let's Play - Zocken in der Bibo

Wir spielen an der Nintendo Switch und Playstation 4-Spiele.

Empfohlen ab 12 Jahre, Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Jugendszene / Eintritt: frei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sommerfahrplan des Bücherbusses

29.06.2018 von Gunnar Marquardt

In der Zeit vom 16.07. - 11.08.2018 gibt es für den Bücherbus eine kleine Sommerpause, nach der er aber wieder regulär verkehren wird. Besonders hingewiesen sei hier auf unsere Überraschung zum Schulstart. Am 15. August (14 - 19 Uhr) und am 18. August (13 – 18 Uhr) macht der Bücherbus am Stausee Rabenstein halt und Besucher des Bades dürfen sich nicht nur in kühle Fluten sondern auch in die Welt der Medien stürzen. So kann dann vor Ort zum Schmökern auf der Wiese entliehen, oder auch Lesenswertes aus einer Auswahl ausgesonderter Bücher käuflich erworben werden.

Wir wünschen schöne Ferien und einen wonnigen Sommer!

Sommer- und Stadtteilfest im Reitbahnviertel

27.06.2018 von Uwe Hastreiter

Am Donnerstag, 28. Juni, 14 bis 18 Uhr feiert das Reitbahnviertel sein alljährliches Stadtteilfest auf der Wiese vor der Annenschule.

Das Programm gestalten die Annenschulen, die Reitbahnviertel-Kitas, die Bürgerinitiative, die GGG, die Stadtbibliothek und viele andere Akteure. Es wird gesungen, getanzt, gebastelt, gestaunt, gehüpft, gelacht und geschlemmt werden. Unsere Wiese wird zum bunten Tum-melplatz für Groß und Klein. Dieser Nachmittag ist für alle da, die im Reitbahnviertel leben, lernen, arbeiten oder einfach nur zu Besuch sind. Es gibt viele interessante Stände und Aktionen, Hüpfburgen und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Auch der Gaukler Narrateau wird sich wieder die Ehre geben. Kommt vorbei und feiert mit!

Infos gibt’s bei der Stadtteilmanagerin Katrin Günther unter 666 49 62.

Walther Pommes

Ich gehöre wohl zu den interessierten Laien. Trotzdem ein tolles Buch!

Jingeol Lee

I wonder if you have classes such as sewing, quilting, and German language.

Jens Bomann

Tolle Aktion! Schön, dass die Stadtbibliothek mit der Zeit geht. Wer ist denn Sieger des Turniers geworden? Gibt...

Chris Rohde

Das Turnier ist offen für alle Altersgruppen.

Stefan

Hallo, ist das Turnier nur eher für Kinder gedacht oder dürfen auch Erwachsene teilnehmen? Viele...

Hauptnavigation.

ChemnetzBib elektronische Kurse Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken