. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Grace of Monaco

Regalstandort: SpF Gra
11.12.2014 von Sunhild Kunze

Frankreich/Luxemburg/USA 2014

Der neue Film mit Nicole Kidman als die legendäre Fürstin von Monaco, die der ehemals gefeierte Hollywood-Star Grace Kelly war. Eine Frau zwischen der Rolle der First Lady und einem Rollenangebot von Alfred Hitchcock...

Regie: Olivier Dahan

Der Film ist als DVD und auch auf Blu-Ray in unserem Bestand.

 

Neue E-Book-Reader in der Stadtbibliothek

Regalstandort: Beratungstheke Wissenschaft & Technik
20.11.2014 von Katrin Kropf



Seit heute können unsere volljährigen Bibliothekskunden den neuen E-Book-Reader "Tolino Vision 2" kostenfrei ausleihen. Somit hat die Bibliothek nun insgesamt acht E-Book-Reader im Ausleihbestand, mit denen man als Bibliothekskunde auch bis zu 20 E-Books gleichzeitig über unsere ChemNetzBib für 14 Tage ausleihen kann.

E-Book-Reader sind besonders für Vielleser oder reisende Leser geeignet, die auf schweres Buchgepäck verzichten wollen. 

Die neuen Tolino-Reader sind ebenso wie unsere Sony- oder Kobo-Geräte über den Katalog recherchier- und vormerkbar.

Bei weiteren Fragen und zur Ausleihe eines Gerätes wenden Sie sich bitte an die Bertaungstheke Wissenschaft & Technik in der Zentralbibliothek im Tietz.

Live is life - Die Spätzünder 2

Regalstandort: SpF Liv
14.10.2014 von Sunhild Kunze

Wer wissen möchte, was aus Rocco (Jan Josef Liefers) und den "Herzschrittmachern" geworden ist, in diesem Nachfolgefilm gibt es eine Antwort. Es ist "Blacky" Fuchsbergers letzter Film.

Für immer Dein

Regalstandort: SpF Für
11.09.2014 von Sunhild Kunze

Australien 2013; Regie: Michael MacGowan

Nach einer wahren Begebenheit: Auch nach Jahrzehnten des Zusammenlebens lieben sich Craig und Irene Morrison noch wie am ersten Tag. Allerdings sind die Mittachtziger kaum mehr in der Lage, ihren landwirtschaftlichen Betrieb im kanadischen New Brunswick am Laufen zu halten, nicht zuletzt wegen der beginnenden Alzheimererkrankung von Irene. Als Craig deshalb beschließt, für beider Lebensabend noch einmal ein Häuschen zu errichten...

... berührt von der ersten Minute an, reißt dank seines herausragenden Hauptdarstellers durchweg mit und erzeugt Emotion ohne Ende. Ein toller Film über einen bewundernswerten Mann. Stimmig, still und ergreifend inszeniert....herausragend gut gespielt von Hauptdarsteller J a m e s  C r o m w e l l, der den Film mit Leichtigkeit trägt und eine Sympathie versprüht ... [moviesection]. 

Die persönlichen ‪‎Sommertipps‬ unserer Mitarbeiter

Regalstandort: Bereich Kultur & Länder (Schmökern bzw. R 11 West)
05.09.2014 von Katrin Kropf

Der Sommer zeigt sich dieser Tage noch einmal von seiner schönsten Seite. Als Abschluss für die diesjährige Reihe der "Persönlichen Sommertipps unserer Mitarbeiter" stellt uns Elke Beer, die Direktorin der Stadtbibliothek Chemnitz, eine kleine "Bücherapotheke" vor, damit wir bis zum nächsten Jahr immer mit guten Buchrezepten gerüstet sind:

"Das Lavendelzimmer" von
Nina George

Hier geht's zum Sommertipp-Video.

Das Buch ist in der Zentralbibliothek und allen Stadtteilbibliotheken ausleihbar: http://bit.ly/lavendelzimmer


Alle Sommertipp-Videos, auch die vom vergangenen Jahr, befinden sich in unserem YouTube-Kanal.

Do it Yourself - Zur Nachahmung empfohlen

11.08.2014 von Kerstin Heinsch

Do it Yourself ist der Themenschwerpunkt des Herbstsemesters der Volkshochschule

Schon jetzt gibt unsere aktuelle Medienpräsentation "Do it Yourself - Zur Nachahmung empfohlen" jede Menge Anregungen zu den Themen Heimwerken, Handarbeiten, Selbstversorgung im Garten, Einkochen und floristisches Gestalten, Möbelbau, Herstellung von Naturkosmetik, Hausbau, Flechten von Körben, etc.

Die kleine Ausstellung ist bis zum 23. September im Bibliotheksbereich Wissenschaft & Technik aufgestellt.

Unter "Do it Yourself", "Selbermachen", "selbst machen" oder dem Kürzel "DIY" kann auch im Katalog (OPAC) recherchiert werden.

 

Das Buch der Bücher für die Insel

Autor: Markus Gasser
Regalstandort: H 900 Gas
04.07.2014 von Sunhild Kunze

Welches Buch nehme ich mit auf die sprichwörtliche einsame Insel? Markus Gasser stellt uns in 50 Kapiteln Romane und Erzählungen aus unterschiedlichen Ländern und Epochen vor. Mit dem Blick fürs Wesentliche porträtiert er Bücher und Autoren samt ihren überraschenden, manchmal bizarren Hintergründen. Sie bringen einen Reichtum an Geschichten und Erfahrungen ins Leben, den uns der Alltag gewöhnlich nicht zu bieten hat. Bei Gasser finden sich Klassiker von Homer bis Thomas Mann, aber auch Erfolgsautoren wie Tolkien und Roald Dahl. Mit diesem besonders schön ausgestattetem Buch hilft er Anfängern, sich in der Weltliteratur zu orientieren, erfahrenen Lesern gibt er Empfehlungen, die bisweilen auch Kenner überraschen werden. Quelle:buchhandel.de

Die Wunderübung

Autor: Daniel Glattauer
Regalstandort: Hör R 11 Gla
24.03.2014 von Sunhild Kunze

Joana und Valentin sind bei der Paartherapie, die sich als eine ganz besondere entpuppt. Von Andrea Sawatzki und Christian Berkel großartig gesprochen, wie bei "Gut gegen Nordwind". Das Hörbuch ist sehr witzig und unterhaltsam.

Die Besucher

Autor: Constanze Knoche
Regalstandort: SpF Bes
29.01.2014 von Sunhild Kunze

ein spannendes Familiendrama mit Uwe Kockisch und Corinna Kirchhoff. Die junge Regisseurin Constanze Knoche hat das Thema der Abnabelung der Generationen voneinander sehr gelungen umgesetzt. Eine Familie findet neu zueinander.

Der Gang vor die Hunde

Autor: Erich Kästner
Regalstandort: R 11 Kaest
13.01.2014 von Barbara Schwenke

"Fabian" ist Erich Kästners Meisterwerk. Doch der Roman wurde vor seinem Erscheinen verändert und gekürzt. Jetzt liegt er zum ersten Mal so vor, wie ihn Kästner geschrieben und gemeint hat unter dem Titel, den Kästner ursprünglich vorgesehen hatte: "Der Gang vor die Hunde". 1931 lieferte Erich Kästner seinem Verlag ein Manuskript mit dem Titel Der Gang vor die Hunde: die Geschichte des arbeitslosen Germanisten Jakob Fabian, der durch das überhitzte Berlin der späten zwanziger Jahre streift, eine Stadt, die sich politisch und erotisch im Ausnahmezustand befindet. Der junge Kästner, der freche Shootingstar der Berliner Literatur-Szene, hatte in seinem ersten Roman alle Register gezogen. Das machte seinen Roman für den Verlag zu einem Sprengsatz, den das Lektorat mit spitzen Fingern entschärfte und der dann entgegen Kästners ursprünglicher Intention unter dem Titel Fabian erschien. Noch in der verharmlosten Fassung galt das Buch vielen als dekadent und obszön. Kästner selbst sagte dazu: "Dieses Buch ist nichts für Konfirmanden, ganz gleich, wie alt sie sind." Vom Kästner-Experten Sven Hanuschek Wort für Wort rekonstruiert und mit einem umfassenden Nachwort versehen, bietet Der Gang vor die Hunde nicht nur einen faszinierenden Einblick in die Werkstatt eines der größten deutschen Autoren, sondern auch ein Leseerlebnis, das seinesgleichen sucht.

Quelle: Buchkatalog.de

Hauptnavigation.
ChemnetzBib Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken