. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Ferienveranstaltung: Detektivbüro LasseMaja. Das Fußballgeheimnis

22.07.2016 von Uwe Hastreiter

Ein neuer Fall für das Detektivbüro Lassemaja: Wer sabotiert das Heimspiel? Wohin ist der Pokal verschwunden? Wir lesen aus einem Krimi für Fußballfans, die bei der Lösung des Falls spielend mithelfen können.

Geeignet für Kinder von 7 – 10 Jahren.

Termin: Dienstag, 26. Juli, 10:30 Uhr

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Kinderwelt

Anmeldung bis 02.07.16 unter: Tel.: 0371 488-4276
E-Mail: Karin.Ollesch@Stadtbibliothek-chemnitz.de

Eintritt: frei

Refugees welcome in the library!

19.07.2016 von Diana Thümer

Mit Freunden gemeinsam lesen und die Bibliothek entdecken.

Wir lesen für Flüchtlingskinder von 4 – 10 Jahren aus Bilderbüchern und stellen unsere Bibliothek vor. Auch die Eltern sind herzlich eingeladen.

Die nächsten Termine:

14.07. | 21.07. | 28.07. 

jeweils 15:30 Uhr, Zentralbibliothek, Kinderwelt

Eintritt frei

Kurzgeschichten aus dem Garten und über das Leben

18.07.2016 von Diana Thümer

Unsere Vorlesepatin Regine Klinger liest am Montag, den 25.07., 14:30 Uhr aus der Anthologie "Im Garten unseres Lebens blühen viele Blumen".
Die Kurzgeschichten bekannter Autoren erzählen von den ersten Knospen im Frühling, prachtvollen Blüten im Sommer und welken Blättern im Herbst, aber auch vom Kampf gegen Schnecken und anderen unliebsamen Getier - der Garten als Sinnbild für das Leben selbst.

Ort: Stadtbibliothek im TIETZ, Kultur & Länder
Der Eintritt ist frei.

 

Der Marsch

Autor: Regie: David Wheatley
Regalstandort: SpF Mar
18.07.2016 von Sunhild Kunze

Der britische Spielfilm von 1990 ist eine Zukunftsvision, die heute schon Realität geworden ist. Menschenmassen drängen nach dem wohlhabenden Europa...

"In weiten Teilen Afrikas ist eine ökologische und humanitäre Katastrophe ausgebrochen. Eine Gruppe hungernder Menschen macht sich auf den Weg nach Europa, um dort Zuflucht und ein besseres Leben zu finden. Unterwegs schließen sich immer mehr Menschen dem Treck an bis dieser zu einer Völkerwanderung anschwillt. Zu spät erkennen führende europäische Politiker, welche Sprengkraft der Marsch der Hungernden entwickelt."[jpc]

Ferien-Workshop: Wir basteln ein Hörspiel

18.07.2016 von Uwe Hastreiter

Töne und Geräusche, Musik und die eigene Stimme, daraus kann ein spannendes Hörspiel werden! Die Teilnehmer dürfen das selbst ausprobieren und aufnehmen. Wer eine CD davon brennen möchte, muss dafür eine Gebühr von 0,50 € zahlen (per USB-Stick oder E-Mail auch kostenfrei möglich). Geeignet für Kinder ab 7 Jahren.
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Anmeldung bis unter: Tel.: 0371 488-4280

Termin: Mittwoch, 20. Juli 2016, 10 Uhr

E-Mail: chris.rohde@stadtbibliothek-chemnitz.de

Ort: Stadtteilbibliothek Vita-Center, W.-Sagorski-Straße 20

Eintritt frei

Let's Play - Zocken in der Bibo

16.07.2016 von Uwe Hastreiter

Alleine daddeln macht keinen Spaß. Daher laden wir alle Fans von Konsolenspielen zu einen Gaming-Nachmittag in die Zentralbibliothek im TIETZ ein. Wir möchten in gemütlicher Runde mit euch Xbox One- und Playstation4-Games ausprobieren. Die Spiele können danach auch ausgeliehen werden.

Termin: 4. August, 14 bis 18 Uhr

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Jugendbereich

Eintritt frei

empfohlen ab 12 Jahre

Seit Ende März 2016 bereichern etwa 500 neue Spiele für die Konsolen Xbox One, Xbox 360 und Playstation4 das Angebot der Zentralbibliothek sowie der Stadtteilbibliothek im Vita Center. Wer sich vorab über den Bestand informieren möchte, kann im Onlinekatalog OPAC im Eingabefeld „Einfache Suche“ die Stichwörter "Xbox" oder "Playstation" eingeben oder im Menüpunkt „Neuerwerbungen“ unter "Computer- und Konsolenspiele" stöbern. Die Ausleihe der Spiele ist kostenfrei; benötigt wird lediglich ein gültiger Bibliotheksausweis. Die Anmeldung in der Stadtbibliothek Chemnitz ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

 

Unser Geschenktipp zum Schulanfang

15.07.2016 von Uwe Hastreiter

Auch in diesem Jahr gibt es zum Schulanfang wieder das Geschenkpaket mit Bibliotheksgutschein für die Zuckertüte.


Sie haben die Wahl zwischen
- einem Naturforscherset mit Lupendose für 12 Euro

oder
- einem Taschenlexikon für die Grundschule  8,99 Euro

Beides ist in der Zentralbibliothek im TIETZ am Serviceplatz Ausgang erhältlich.

Kategorie: Aktuell | | Keine Kommentare

Ferienveranstaltung: Warum brennt die Brennnessel?

04.07.2016 von Uwe Hastreiter

Die Kinder erleben Experimente und erfahren Wissenswertes über die Wildpflanze, vom Brennnesselkuchen bis zur Brennnesseljauche. Im Märchen „Die sechs Schwäne“ gibt es für die sechs Brüder nur eine Rettung: gestrickte Brennnesselhemden. Werden die Kinder das gemeinsam schaffen?

Geeignet für Kinder von 7 – 10 Jahren.

Anmeldung unter: Tel.: 0371 488-4276

E-Mail: information@ stadtbibliothek-chemnitz.de,

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Bereich Wissenschaft und Technik, Treff Eingangsbereich 3. Etage

Eintritt: frei

Ausstellung: 14-18 WAR WAS

01.07.2016 von Uwe Hastreiter

nächster Bildwechsel am 02. August, 13 Uhr im TIETZ, Foyer

Korrespondierend mit der Zeitspanne des 1. Weltkrieges vom 1.08.1914 bis zum 11.11.1918 zeigt das Schlossbergmuseum in Kooperation mit der Romanischen Kulturwissenschaft/TU Chemnitz bis zum November 2018 im Rahmen des Projektes „14-18 WAR WAS “ monatlich jeweils eine Fotografie aus seinem Fundus historischer Aufnahmen zu den Kriegsereignissen.

Der Bildwechsel wird von einer kurzen Einführung und einem freien Vortrag begleitet.

Ort: TIETZ, Foyer

Eintritt frei

http://www.14-18warwas.de/

 

Wenn die Sehkraft nachlässt – die Welt der Literatur zum Hören

30.06.2016 von Tina Goldammer

Dank einer gemeinsamen Initiative der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) und öffentlichen Bibliotheken in Sachsen bietet die Stadtbibliothek Chemnitz seit kurzem einen Service, der den Gedanken der Inklusion unmittelbar stützt.

Für Leser, deren Sehkraft nachlässt, für die gedruckte Bücher nicht mehr geeignet sind, kann ein zusätzliches Angebot an speziell geeigneten Hörbüchern abgerufen werden. Mehr als 33.000 Hörbücher (DAISY-Format) der DZB stehen den Interessenten in der Stadtbibliothek Chemnitz zur Verfügung.

Von Poesie bis Krimi – die Hörer haben eine große Auswahl an Büchern unterschiedlichster Genres. Diese wurden von professionellen Sprechern in den Studios der DZB eingelesen.

Die Hörbücher können direkt in der Stadtbibliothek Chemnitz kostenfrei bestellt werden. Der Kunde entscheidet, ob die gewünschten Medien nach Hause oder zur Abholung in die Stadtbibliothek geliefert werden. Als Alternative können die Hörbücher auch über die Homepage der DZB direkt auf den eigenen PC geladen werden. Das Angebot steht allen Menschen mit Sehbeeinträchtigung (gültiger Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen “RF”) zur Verfügung. Die gebührenfreie Anmeldung sowie die Beratung zum Angebot ist in der Zentralbibliothek im TIETZ sowie in allen Stadtteilbibliotheken möglich.

 

Presseinformation zur Initiative vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK)

Auskunft erteilt:

Kerstin Heinsch

Stadtbibliothek Chemnitz
Lektorin Naturwissenschaften und Technik

Tel.: 0371 488 4224
Kerstin.Heinsch@stadtbibliothek-chemnitz.de

Kerstin.Heinsch@stadtbibliothek-chemnitz.de

Hauptnavigation.
ChemnetzBib Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken