. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Emoji Backen - Gebackene Emojis für jede Stimmungslage

Autor: Anna-Lena Krell
Regalstandort: X 216 Kre
06.01.2017 von Christina Uhlich

So viel hatten Kekse, Kuchen und Cupcakes noch nie zu erzählen! Ohne Worte sind die in diesem Buch vorgestellten Leckereien der absolute Hingucker am Kaffeetisch und sorgen garantiert für jede Menge Gesprächsstoff. Denn wer kennt sie nicht? Die kleinen Bildchen, die unsere Textnachrichten bevölkern und manchmal sogar alles ausdrücken, was man dem Gegenüber mitteilen möchte.

Die Rezepte und Anleitungen in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen, kommen in Form einer Textnachricht (die vollkommen ohne Emojis auskommt) daher und werden von anschaulichen Fotos begleitet. Anspruchsvollere Kreationen werden im Detail beschrieben und die benötigten Materialien und Werkzeuge separat aufgelistet. Wer seinen künstlerischen Fähigkeiten nicht traut, der findet außerdem die verwendeten Emojis als Vorlagen am Ende des Buches. Ein kleines Emoji-Lexikon auf den inneren Umschlagseiten rundet dieses etwas andere Backbuch ab.


Wer von Emojis nicht genug bekommen kann oder jetzt auf den Geschmack gekommen ist, kann sich auch gerne eigene Emojis häkeln!

Meine kleine Kuschelfarm - Bauernhof zum Häkeln und Spielen

Autor: Christel Krukkert
Regalstandort: X 322 Kru
05.01.2017 von Christina Uhlich

Kleine und große Kinder aufgepasst! Auf diesem Bauernhof ist ganz schön was los - die Hühnerbande scharrt in der Erde, während Bello und Miezi vorbeijagen und Bäuerin Sina und Knecht Karl ganz schön aus dem Konzept bringen. Dabei gibt es so viel zu tun! Die Kuh Berta und Bruno das Pferd wollen gefüttert werden, Viktor das Schwein wälzt sich im Schlamm und die beiden Kaninchen sind schon wieder aus ihrem Gehege ausgebrochen. Nur Bauer Theo lässt sich nicht aus der Ruhe bringen, er ist mit seinem Traktor und dem Güllewagen auf dem Feld unterwegs, während die Vogelscheuche Hendrik ihn von Weitem beobachtet.

Das handliche Buch bietet, nach einer kurzen Einführung in die Grundtechniken des Häkelns, genug Material für viele Stunden (Spiel-)Spaß. Die Seiten sind übersichtlich gestaltet und laden auch die Kleinen zum Entdecken ein, während sie auf die Figuren warten. Diese überzeugen durch liebevolle Gestaltung und Detailtreue. Da werden auch Erwachsene gerne wieder zum Kind!

Wer sich schon jetzt in die kleinen Häkeltiere verliebt hat, findet hier weitere Bücher zum Thema.

Moderne Einfamilienhäuser aus Backstein

Autor: Jens Kallfelz und Katharina Rickleffs
Regalstandort: T 312 Kal
05.01.2017 von Christina Uhlich

Wohnen in Backsteingebäuden ist nichts Exklusives, erst recht nichts Neues. Ganz im Gegenteil, bereits seit Jahrtausenden bauen Menschen ihre Häuser mit Backsteinen. Oft entsteht dabei grundsolide Alltagsarchitektur. Sie wirkt in vielen Fällen eher unaufgeregt.

Dass sich mit Backstein aber auch ganz anders bauen lässt, dass dieses traditionelle Material kühne, zukunftsweisende Einfamilienhaus-Architektur nicht nur zulässt, sondern Architekten und Bauherren dazu regelrecht herausfordert, belegt dieses Buch mit seinen eindrucksvollen Projekten. Denn die im Buchvorgestellten Entwürfe sind alles, nur eines ganz gewiss nicht: langweilig. Sie sind modern im besten Sinne, und sie sind funktional. Sie vereinen hohe Wohnqualität mit Ästhetik. Die allermeisten von ihnen sind Einreichungen für den renommierten Fritz-Höger-Preis für Backsteinarchitektur. 

In dem mit zahlreichen Farbfotos und Grundrissplänen illustrierten Band werden 27 herausragende Einfamilienhäuser präsentiert. Keines ähnelt dem anderen, jedes überzeugt durchseine ganz eigene Formensprache. Hier fließen Innen- und Außenbereich regelrecht ineinander, dort mäandert ein kleiner Bach zwischen den Gebäudeteilen hindurch. Wieder anderswo wird eine alte Scheune auf dem Land zum heimeligen Wochenenddomizil einer Großstadt-Familie.

Wer sich mit dem Gedanken trägt, sein eigenes, ganz individuelles Haus zu bauen, der erhält mit diesem Buch eine Inspirationsquelle voller wertvoller architektonischer Anregungen. Bauherren wie Architekten erfahren, was alles geht. Mit dem alten, ewig jungen Baustoff Backstein.

(Quelle: backstein.com)

Hier & jetzt vegan : marktfrisch einkaufen, saisonal kochen (eBook)

Autor: Björn Moschinski
Regalstandort: www.chemnetzbib.de
27.11.2013 von Katrin Kropf

Björn Moschinski lebt von rein pflanzlicher Nahrung seit er 15 Jahre alt ist. Seine Karriere als Koch führte ihn von den ersten Versuchen, ein veganes Catering zu betreiben bis hin zum eigenen veganen Restaurant, dem KOPPS in Berlin. Der Chefkoch ist mittlerweile ein gefragter Gast in Talkrunden und gibt beispielsweise in Kantinen oder sogar "auf der Straße" Kurse zum veganen Kochen. Zusammen mit der "Albert Schweitzer Stiftung für unser Mitwelt" und dem Deutschen Kinderhilfswerk bereist er ganz Deutschland und vermittelt Spaß an gesundem Essen. 

In der Einleitung seines neuesten Buches "Hier & jetzt vegan" schreibt Björn Moschinski sympathisch über seine Motivation, vegan zu leben und über seinen Werdegang. Der Fokus der neuen Veröffentlichung liegt klar in der saisonalen Küche; die Gliederung erfolgt übersichtlich nach den einzelnen Jahreszeiten.

Die über 60 von Moschinski vorgestellten Rezepte sind manchmal pfiffig, aber durchaus auch für den Alltag geeignet, da die Zutaten allesamt in der gut sortierten Kaufhalle beschaffbar sind. Einziger Wermutstropfen bei den Rezepten: Hin und wieder werden Soja- und industrielle Produkte wie z.B. raffinierter Zucker oder Fertig-Blätterteig verwendet. Ein Hinweis auf vollwertige Alternativen hätte hierbei gut getan. Geübte und gesundheitsbewusste Vegi-Köche können hier allerdings selbst variieren und die entsprechenden Zutaten ersetzen.

Björn Moschinski ist zum einen mit diesem Buch ein schöner, nachvollziehbarer und auch optisch äußerst ansprechender Ideengeber, als auch ein logisch strukturierter "Kochkalender" gelungen, den es an Snacks, Hauptgerichten, Süßspeisen und vor allem an Abwechslung nicht mangelt.

Hier kann man sich die Leseprobe ansehen oder das eBook im EPUB-Format gleich direkt ausleihen.

 

Hauptnavigation.
ChemnetzBib Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken