. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Der Duft von Kiefernholz

Autor: Nina MacLaughlin ; aus dem Amerikanischen von Kirsten Riesselmann
Regalstandort: U 530 Mac
13.06.2017 von Kerstin Heinsch

In diesem Taschenbuch wird die Lebensgeschichte von Nina erzählt, ihr unglaubliches Glück, etwas mit den eigenen Händen zu schaffen.

Die Journalistin Nina MacLaughlin heuert, ungelernt bei einer Schreinerin an, um körperliche Arbeit lieben zu lernen und um ihrem Schreibtisch zu entfliehen. "Nach fast 10 Jahren sehnte ich mich danach, mich mit handfesten Dingen zu befassen."

Eine Geschichte der Verwandlung und dem Wagemut aus Gewohnheiten auszubrechen.

Christian Doppler - der für die Menschheit bedeutendste Salzburger

Autor: Clemens M. Hutter
Regalstandort: N 910 Doppler Hut
13.06.2017 von Kerstin Heinsch

In diesem Buch wird das Leben, Wirken und das Schicksal eines zu Lebzeiten verkannten Genies erzählt.

Salzburg war über die Jahrhunderte Wirkungsstätte berühmter Musiker und Komponisten wie Haydn und Mozart. Es wirkten auch Literaten wie Georg Trakl oder Stefan Zweig in Salzburg. Aus dem Bereich der Wissenschaft sind 2 Namen von Bedeutung: Paracelsus und Christian Doppler (1803-1853).

"Was haben Flugzeuge, schnelle Autos, rote Blutkörperchen, klopfende Herzen, Gase in dichten Rohren und die Sterne am Himmel gemeinsam? Ihre Geschwindigkeit wird mit Hilfe seines physikalischen Prinzips gemessen.

Zu Lebzeiten wurde seine Erfindung unterschätzt. Heute gilt sie als Jahrtausend - Effekt.

Das verlorene Paradies in der Höll - 1990-2011. Ein Leben unter Rotwild

Autor: Martin Prumetz
Regalstandort: W 522 Pru
17.05.2017 von Kerstin Heinsch

Ein ehemaliger Berufsjäger wird zum naturverbundenem Heger. Er nimmt mit seiner Familie ein Leben mitten in der Natur auf sich, für seinen Traum, unter Rotwild zu leben. So lernt er die Rotwild-Familien im Revier "Höll" im Mariazeller-Land Steiermark kennen und kommt durch die Wildfütterung den Tieren sehr nahe. 2011 wurde das 2500 ha große "Paradies" von ihm auf Anweisung aufgelöst. Damit konnte er das "maßlose Herunterschießen der Wildbestände" verhindern. Für sich hat er beschlossen, nie wieder jagen zu gehen. Ein Wildbuch der ganz anderen Art, Bildband und Erlebnisbericht zu gleich.

Landwirtschaft, Garten- und Weinbau biodynamisch

Autor: Pierre Masson und Vincent Masson
Regalstandort: W 000 Mas
16.05.2017 von Kerstin Heinsch

Nach einer kurzen Einführung zum Warenzeichen Demeter werden in diesem praktischen Leitfaden für die nachhaltige Land- und Gartenbaus Anleitungen zum Kompostieren gegeben. Die Verwendung von Hornmist und Hornkiesel, die Bereitung und der Einsatz von Jauchen und Rezepte für Pflanzenextrakte und Kräutertees finden sie genauso. Ein Kapitel beschreibt die Herstellung von Baumanstrichen und Baumpasten. Spezielle Kapitel befassen sich mit der Vorbereitung des Saatgutes und der Gründüngung.

Für Landwirte, Gärtner, Obst- und Weinbauern und alle, die hochwertige Lebensmittel lieben und ein möglichst autonomen Kreislauf zwischen Boden, Vegetation und Tieren hergestellen und erhalten möchten.

Der Geschmack von Laub und Erde

Autor: Charles Foster. Lesung mit Wanja Mues
Regalstandort: N 800 Fos
16.05.2017 von Kerstin Heinsch

Oder wie ich versuchte, als Tier zu leben. Charles Foster ist Tierarzt, Anwalt und Schauspieler (z.B. Bourne Verschwörung). Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr. Foster schlüpft in die "Rolle" von Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler.

Für Peter Wohlleben steht fest, dass das eine Geschichte ist, die er so noch nicht gehört hat, wissenswerte Fakten, witzige Schilderungen und trotzdem voller Weisheit.

Prehension

Autor: Joep Beving
Regalstandort: Instrumentalmusik Beving
15.05.2017 von Evelyn Kluge

Der Pianist Joep Beving verbindet minimalistische Klänge mit großem Gefühl und bewegt sich dabei gekonnt zwischen klassischer und zeitgenössischer Musik. Seine betörenden Stücke schwanken zwischen Freude und Melancholie und berühren den Hörer auf besondere Art.

Tasten, Töne und Tumulte - Alles, was Sie über Musik nicht wissen

Autor: Rainer Schmitz
Regalstandort: K 300 Schmitz
15.05.2017 von Evelyn Kluge

Wurde Mozart ermordet? Warum fürchtete sich Franz Liszt vor Freitagen? Wie gelangte Bruckners Brillenglas in Beethovens Sarg? Und wer um alles in der Welt war Elise? In einem umfassenden Werk beantworten die beiden Musikexperten Rainer Schmitz und Benno Ure alle Fragen, die sich Liebhaber der klassischen Musik, Konzertgänger und Opernenthusiasten kaum zu stellen wagen - fesselnd, unterhaltsam und informativ. (Buchkatalog)

Dreaming - zehn traumhafte Stücke für Gitarre

Autor: Rainer Falk
Regalstandort: MN 111 Git Falk
09.05.2017 von Evelyn Kluge

Kompositionen, die nicht nur gitarristisch und didaktisch wertvoll sind, sondern auch noch viel Spaß machen

Vorsicht Gentechnik?

Autor: Castaignède, Frédéric
Regalstandort: W 113 Vor
09.05.2017 von Kerstin Heinsch

Die Weltbevölkerung wächst rasant. Immer mehr Menschen müssen ernährt werden. Eine Möglichkeit besteht in der Manipulation des Erbgutes der Pflanzen. So können Erträge gesteigert werden durch ressistente Pflanzen z.B. gegen Insektenfraß. Welche Auswirkungen haben aber die transgenen Pflanzen auf unsere Gesundheit? Reicht die Kennzeichnung von Lebensmitteln aus? 2015 wurde Glyphosat als krebserregend eingestuft. "Greenpeace hat Glyphosat in Wein nachgewiesen. Schockierend ist weniger die Menge, als vielmehr die Tatsache, dass das Gift offenbar in einem Großteil unserer Lebensmittel steckt." Was ist dran?

Der Film blickt hinter die Kulissen der Hersteller von Genpflanzen und Gentieren in elf Ländern und präsentiert ihr Fazit. Die Dokumentation ist eine Produktion von ARTE.

The String Quartets

Autor: Jethro Tull
Regalstandort: Kammermusik Jethro
08.05.2017 von Evi Kluge

Immer mal was Neues von Jethro-Tull-Mastermind Ian Anderson. Mit "The String Quartets" prasentiert der Progressive-Rock-Pionier, Multiinstrumentalist und Sänger 2017 ein neues Album zusammen mit dem britisch-irischen Carducci String Quartet.(JPC 2017)

Treffer 1 bis 10 von 73

Hauptnavigation.
ChemnetzBib Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken