. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

100 Jahre Kali & Salzbergbau

Autor: Beratung: Edmund Ballhaus und Cornelia Ballhaus
Regalstandort: S 133 100
12.04.2017 von Kerstin Heinsch

Eine filmische Gesamtdarstellung des Kali- und Salzbergbaues in Deutschland, vor und nach der Wende, auch zu DDR Zeiten.

Der Film gibt in 80 Minuten Einblicke in den Betriebsalltag und in die Arbeits- und Lebensbedingungen der Bergmänner und der Angestellten rund um die Förderung das "Weißen Goldes".

"100 Jahre Geschichte - Technik - Abenteuer"

2 Räder - 200 Jahre

Autor: herausgegeben vom TECHNOSEUM, Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim ; Katalogredaktion: Eva Maria Gramlich, TECHNOSEUM ; Yvonne Maier, TECHNOSEUM ; Text- und Schlussredaktion: Eva-Maria, Gramlich, Yvonne Maier, Thomas Kosche
Regalstandort: V 130 2
12.04.2017 von Kerstin Heinsch

Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades heißt ein Ausstellungs-Katalog zur Großen Landesausstellung im Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, die 2016 gezeigt wurde.
Am 12. Juni brach Karl Freiherr von Drais in Mannheim mit einer bewegten Laufmaschine, dem Urmodell des Fahrrades, auf und schrieb damit Geschichte.

Der Katalog umfasst 320 Seiten und ist eine Mischung aus Bild-Textband, der die Entwicklung des Fahrrades aufzeigt und beinhaltet gleichzeitig wissenschaftliche Essays. Trotzdem ist es für Schüler ab Sekundarstufe 1 geeignet.

Zur Zeit wird der festgebundene Katalog in der gleichnamigen Medienpräsentation am V-Regal im Bereich Wissenschaft & Technik im Tietz nur zum Einsehen bereitgestellt. Er ist nach dem Jubiläumstag, am 13. Juni entleihbar.

Wildbienen - Die anderen Bienen

Autor: Paul Westrich
Regalstandort: N 829 Wes
05.04.2017 von Kerstin Heinsch

Über die Honigbienen als Nutztier und ihr Bienensterben wurde in den letzten Jahren viel berichtet. Man könnte glauben, es gäbe keine Bienen mehr.

In Deutschland summen aber noch 550 Wild-Bienenarten. Sie produzieren keinen Honig, bestäuben aber Wild- und Nutzpflanzen. Kennen sie die Kuckucksbiene, Wollbiene oder Blattschneiderbiene? Der Autor klärt auf, welche Wildbienen man im Garten oder auf dem Balkon findet. Welche Pflanzen sie anbauen können oder welche Nisthilfen geeignet sind. Ein Buch für Naturliebhaber, Schüler, Naturschützer und auch Naturfotografen. Ein Titel unter vielen zu Wildbienen.

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

Autor: Sabine Bohlmann
Regalstandort: Tiere
05.04.2017 von Ines Hoppe

Alle Siebenschläfer machen sich bereit für den Winterschlaf, nur das Siebenschläferkind ist einfach noch nicht müde. Aber ein Siebenschläfer, der nicht schlafen kann, der ist doch kein richtiger Siebenschläfer!
Ein Tier nach dem anderen kommt, um dem Kleinen zu helfen. Die Tiere werden dabei müder und immer müder ... nur der kleine Siebenschläfer ist immer noch hellwach!

Eine Gute-Nacht-Geschichte für alle, die nicht einschlafen können.

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte

Autor: Sabine Bohlmann
Regalstandort: Tiere
05.04.2017 von Ines Hoppe

Endlich ist der Frühling da und die Siebenschläfer erwachen aus ihrem Winterschlaf. Alle, außer einem: Es ist der kleine Siebenschläfer, der im Herbst viiiel zu spät ins Bett gegangen ist, und deshalb noch ganz tief schläft. Ein Tier nach dem anderen kommt herbei, um ihn zu wecken, aber was sie sich auch einfallen lassen, der kleine Siebenschläfer will einfach nicht aufwachen. Oder vielleicht doch?

Woher kommt die Liebe?

Autor: Daniela Kulot
Regalstandort: Freunde
05.04.2017 von Ines Hoppe

"Woher kommt die Liebe?" Das wollen Eichhörnchen, Elch und Ente unbedingt wissen! Sie machen sich auf den Weg, um Antwort auf ihre Frage zu erhalten. Ob ihnen das gelingt? Ein Buch über das schönste aller Gefühle, das schon für ganz kleine Menschen ganz wichtig ist! Aber natürlich ist die Liebe für alle da, und so lässt sich dieses Buch nicht nur wunderbar vorlesen und gemeinsam anschauen, sondern auch verschenken - an Klein und Groß!

Bienendemokratie - wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können

Autor: Thomas D. Seeley ; aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel
Regalstandort: N 829 See
05.04.2017 von Kerstin Heinsch

Thomas Seeley ist Verhaltenforscher und untersucht seit vielen Jahren das Leben der Bienen. In seinem Buch präsentiert er seine Ergebnisse erstmalig komplett. Er findet, dass Bienen schwärmen sollten, weil dies das Bienenvolk gesund erhält. Was können wir Menschen von den Bienen lernen? Entscheidungen von Mehreren getroffen, sind oft klüger, als Einzelentscheidungen. Als "hinreißenste Wissenschaftsbuch des Jahres von FINANICAL TIMES gekürt. Überzeugen sie sich selbst.

Taschenatlas Pflanzen für Heimtiere - gut oder giftig?

Autor: Marlies Busch
Regalstandort: W 350 Bus
05.04.2017 von Kerstin Heinsch

Wir lieben unsere Haus- und Heimtiere und wissen was sie mögen oder nicht. Wissen wir das tatsächlich? Wie sieht es mit den Wildpflanzen in unserer Natur aus oder den Zimmerpflanzen in unserer Wohnung? Gibt es Giftpflanzen darunter, die unseren Lieblingen Bauchschmerzen bereiten und dann auch uns? Dieses Bild-Bestimmungsbuch ist ein Wegweiser für alle die wissen wollen, was ihre Tiere auf der Wiese, am Wegesrand oder in der Wohnung beknabbern. Das Buch ist sehr übersichtlich, beschreibt die Pflanzen und ihren Wert als Nahrung bzw. die giftigen Inhaltsstoffe, Piktogramme erleichtern das Auffinden von Information. Für Große und Kleine - Tierfreunde.

Die vierte Dimension : eine höhere Wirklichkeit unseres Universums

21.03.2017 von Kerstin Heinsch

Wir Menschen können nicht vierdimensional sehen. Aber Wissenschaftler rechnen mit mehrdimensionalen Räumen, weil anders unsere physikalische Welt, wie die Gravitation nicht zu erklären wäre oder Form und Struktur des Universums.

In dem Roman von Edwin Abbott, der Mathematiker und Schulleiter war, "Flächenland", der 1884 veröffentlich wurde: berichtet ein Quadrat von den Verhältnissen in Flächenland, von seinen Erfahrungen mit der dritten Dimension oder der Begegnung mit dem König im Linienland...Die mathematische Theorie ist später in die Literatur, Malerei, Bildhauerei und Architektur ein gesickert.

Das Buch von Raul Ibanez ist ein populäres Sachbuch. In 8 Kapiteln wird die Geschichte der vierten Dimension anschaulich mit vielen Beispielen erklärt.

Regalstandort: M 340 Iba

 

 

 

 

 

Alles fühlt - Mensch, Natur und die Revolution der Lebenswissenschaften

Autor: Andreas Weber. Mit einem Vorw. von Michael Succow
Regalstandort: N 501 Web
16.03.2017 von Kerstin Heinsch

 

"Die Naturwissenschaften sind dabei, ihr Bild vom Leben radikal zu wandeln. Entstehung und Verhalten von Tieren und Pflanzen lassen sich nur schlüssig erklären, wenn man Empfindung und Werte als Basis aller Lebensprozesse betrachtet. Für die kleinste Zelle wie für den Menschen gilt: Es gibt kein Leben ohne Gefühle."

Andreas Weber ist Publizist, Biologe und Philosoph und geht auf das Denken und Fühlen von Lebewesen ein. 2007 erstmalig erschienen ist es ein Exot der Lebenswissenschaften. Der renommierte Biologe und Naturschützer Michael Succow verfasste dafür das Vorwort "Aus Liebe wächst Verantwortung".

Lassen Sie sich von dieser Biopoetik mitnehmen.

 

 

 

 

Treffer 1 bis 10 von 126

Hauptnavigation.
ChemnetzBib Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken