. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Geschenkte Jahre : Glücksmomente und Herausforderungen ab 80

Autor: Marlies Pörtner
Regalstandort: F 132.1 Pör
17.05.2016 von Gabi Selbmann

Älterwerden heißt immer wieder Herausforderungen annehmen, aber auch die kleinen, unscheinbaren Dinge intensiver wahrzunehmen.

Die Autorin macht Mut, das Leben bis ins hohe Alter anzunehmen und bewußt zu gestalten.

 

Nein aus Liebe : klare Eltern - starke Kinder

Autor: Jesper Juul
Regalstandort: F 231 Juu
15.03.2016 von Gabi Selbmann

Der Autor, einer der bekanntesten Familientherapeuten zeigt,wie wichtig es in der Kindererziehung ist, NEIN zu sagen.Ein klares NEIN mit gutem Gewissen hilft, eine lebendige, liebevolle Beziehung zu den Kindern aufzubauen.

In diesem Buch werden neben theortischen Aspektenhandlungsorientierte und praxisnahe Tipps dazu geschildert.

 

Frei von Angst und Schüchternheit : soziale Ängste besiegen - ein Selbsthilfeprogramm

Autor: Barbara G. Markway ; Gregory P. Markway
Regalstandort: F 123.1 Mar
07.07.2015 von Gabi Selbmann

Die amerikanischen Psychologen und Therapeuten Barbara und Gregory Markway sind auch im deutschsprachigen Raum bekannt. Die Autoren begleiten in diesem Buch Leserinnen und Leser bei der Überwindung sozialer Ängste. Verständlich werden Therapeutische Methoden erörtert und wenden sich dabei an Menschen, die sich besonders unsicher in sozialen Situationen fühlen und alles über Ihre Ängste und deren Überwindung wissen möchten.

Alle Macht den Kindern : ein Selbstversuch (eBook)

Autor: Jochen Metzger
Regalstandort: www.chemnetzbib.de
30.10.2013 von Katrin Kropf

"Kinder an die Macht", sang Herbert Grönemeyer bereits im Jahr 1986. Und die Metzgers haben sich diesen Spruch zu Herzen genommen. Zumindest für die Dauer eines Monats. Für vier Wochen haben die beiden Kinder Jonny (10) und Lara (13) das Sagen in der Familie und die Eltern nehmen die Rolle der Kinder ein. Dadurch, dass die eigentlichen Kinder nun auch die Finanzen der Familie verwalten müssen, erhält das gesamte Experiment nochmal einen zusätzlichen Reiz. Alle vier Protagonisten gelangen in kuriose Situationen in der Haut des "anderen", Vater Jochen (zugleich Psychologe) beschreibt das stets angenehm menschlich und humorvoll. "Alle Macht den Kindern" liest sich beinahe so flüssig wie ein Roman, auch wenn es immer mal wieder ein paar populärwissenschaftlich angehauchte "Erklärungen" aus dem Psychologie-Bereich gibt, die aber auch mit einem Augenzwinkern hinzunehmen sind.

Das Ergebnis dieses "Tests" ist dabei nicht einmal besonders erstaunlich, aber darauf kommt es auch gar nicht an. Das Projekt war nicht darauf ausgelegt, empirisch erproben oder nachweisen zu können, was Kinder und was Erwachsene gut können und was nicht, sondern einfach, um mehr Verständnis untereinander zu schaffen ... und vielleicht auch, um mal ein Buch darüber schreiben zu können. ;-)

Wer mehr über dieses unterhaltsame Experiment lesen möchte, kann zunächst in die Leseprobe schauen oder gleich das eBook aus unserer ChemNetzBib ausleihen.

 

Lesereise Andalusien (eBook)

Autor: Ulrike Fokken
Regalstandort: www.chemnetzbib.de
23.10.2013 von Katrin Kropf

Reiseführer über die besten Restaurants und Sehenswürdigkeiten gibt es für beinahe jeden Landstrich auf der Erde. Allem voran- oder nachgestellt sind stets geschichtliche Zeittafeln oder Aufzählungen vergangener Eroberungen und Herrschaften, die eher nüchtern, ja sogar oft ermüdend und zusammenhangslos dargestellt sind.

Ganz anders ist die Reihe "Lesereise" des Picus Verlages, der mit Journalisten wie Ulrike Fokken (z.B. langjährige Redakteurin für Wirtschaft & Umwelt bei der taz) zusammenarbeitet, um das Leben(sgefühl) der Menschen in den jeweiligen Regionen herauszuarbeiten. Diese Darstellung ist Ulrike Fokken sehr gut gelungen. In einem flüssigen Schreibstil beschreibt sie die Mentalität der Andalusier und bettet dies in einen nachvollziehbaren geschichtlichen und wirtschaftlichen Kontext.

Dabei kommen natürlich auch Anekdoten und nette erlebte Geschichten nicht zu kurz. Zum weiteren Inhalt heißt es vom Verlag: "Ulrike Fokken hat auf ihren Streifzügen durch Andalusien die Buddhisten in den Bergen der Alpujarras besucht, das Geheimnis der vier Fässer bei der Sherry-Kelterei gelüftet und den Schlosser der Stiere aus Stahl getroffen. Sie ist den Spuren der muslimisch-arabischen Kultur von der Blüte der Alhambra bis in die Gegenwart Granadas gefolgt. Und sie hat erfahren, warum die siesta eine Lebenseinstellung ist und mañana eine Zukunft verspricht."

Ulrike Fokken betreibt und schreibt den Weblog http://wildnisblog.de, wo sie über "Wirtschaft und Wildnis", insbesondere im spanischsprachigen Raum, berichtet.

HIER in die Leseprobe von "Lesereise Andalusien" schauen und/oder gleich als eBook in unserer ChemNetzBib ausleihen.

Ökotopia-Spiele-Hits (eBook)

Regalstandort: www.chemnetzbib.de
24.07.2013 von Katrin Kropf

Die bunten, sehr anschaulichen und praxisorientierten Arbeitsbücher zur Kinderbeschäftigung vom Ökotopia-Verlag sind wieder gern von unseren Mitarbeiterinnen empfohlen. Nun gibt es einige dieser Bücher in der Reihe "Ökotopia-Spiele-Hits" als Kompaktausgabe mit nur knapp 30 Seiten. Bereits vier dieser Hefte stellen wir unseren Kunden als eBook zum Herunterladen für zwei Wochen zur Verfügung:

Zwar sind die Kompaktausgaben nicht illustriert, doch die Beschreibungen der verschiedenen Spiele sind stets kurz und prägnant und eindeutig umzusetzen - schließlich tauchen hier auch nur Spiele auf, deren Regeln äußerst einfach sind und auch zu Abwandlungen anregen. Egal ob für Pädagogen, Erzieherinnen oder einfach nur für Eltern und Großeltern und Menschen, die viel mit (kleinen) Kindern zu tun haben: Mit diesen (e-)Büchlein im Gepäck kommt gewiss keine Langeweile auf.

Eine Übersicht über unseren aktuellen Ökotopia-eBook-Bestand befindet sich hier.

 

Eine Reise durch die Kitas in aller Welt

Autor: Horst Küppers
Regalstandort: F 232 Küp
22.05.2013 von Gabi Selbmann

Die Grundlage für den Bildungserfolg unserer Kinder wird bereits in der Kita gelegt. In diesbezügliche Konzepte und Erfahrungen anderer Länder gibt der Autor breitgefächerte Einblicke. Erzieherinnen und Erzieher erhalten so viel Anregungen zur Bereicherung ihrer pädagogischen Arbeit.


Zum Katalogeintrag

Hauptnavigation.
ChemnetzBib Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken