. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Living Library

19.09.2017 von Uwe Hastreiter

Die „Living Library“ funktioniert wie eine traditionelle Bibliothek: Leser entleihen sich ein Medium, beschäftigen sich für eine bestimmte Zeit mit diesem und bringen es schließlich zurück. Bei den Medien der „Living Library“ handelt es sich allerdings nicht um Bücher, sondern um Menschen. Anlässlich der Interkulturellen Woche stehen als „lebende Bücher“ Persönlichkeiten mit Migrationshintergrund für Gespräche zur „Ausleihe“ bereit und werden über ihre Lebenswege und über ihre Erfahrungen in Chemnitz berichten.

Wir begrüßen am Mittwoch, 20. September, 11 Uhr in der Zentralbiblitohek im TIETZ:

Graziela Hennig (Rumänien)
Einde O'Callaghan (Irland)
Sultana Bulut (Türkei)
Thaer Ayoub (Syrien)
Etelka Kobuß (Ungarn)

Bücherbus fährt am 22.09. Harthauer Grundschule nicht an

18.09.2017 von Uwe Hastreiter

Wegen Wartungsarbeiten kann unser Bücherbus am Freitag, den 22. September 2017, 09:30 bis 11 Uhr, die Station Harthauer Grundschule (Stöcklstr. 4, 09125 Chemnitz) nicht anfahren.

Die Station Hans-Sager-Grundschule (Ernst-Wabra-Str. 34) wird am 22.09. von 11.30 bis 13.00 Uhr bedient.

Ab Montag, 25.09. fährt der Bus wieder regulär:

http://www.stadtbibliothek-chemnitz.de/die-stadtbibliothek/buecherbus-und-ausleihstellen.html

MarMorHut-Familienfest

11.09.2017 von Uwe Hastreiter

Zum gemeinsamen Herbstfest laden die Wohnungsgenossenschaft Einheit und die Stadtteilrunde für Markersdorf, Morgenleite und Hutholz am Samstagnachmittag ein in den Stadtteilpark "Markersdorfer Oase"

Termin: Samstag, 16.09.2017, 14:00 – 18:00 Uhr

Ort: Wohngebietspark Markersdorfer Oase

Eintritt frei

Zum „MarMorHut Familienfest“ präsentiert sich die Stadtteilbibliothek Vita-Center mit Spielen und Basteln für Kinder sowie einer Auswahl aus ihrem Medienangebot.

weitere Aktivitäten zum Markersdorfer Herbstfest:

  • vielfältiges Spiel- und Verpflegungsangebot
  • Bühnenprogramm durch die Stadtteilrunde MarMorHut
  • Attraktionen wie Hüpfburg, Rollenrutsche, Torwandschießen und Kinderschminken
  • am Abend Auftritt der Band LIFT

"Die Bibel - ein Buch wie Feuer": Eine Einführung in die Bibel

08.09.2017 von Uwe Hastreiter

Anlässlich des Festjahres zur Reformation stellt die VHS Chemnitz gemeinsam mit der Stadtbibliothek und dem Evangelischen Forum Chemnitz in einem Kursangebot eine Einführung in die Bibel und ihre Bedeutung für Menschen heute in den Mittelpunkt.

Die Teilnehmer erfahren grundlegende Dinge über die Bibel und ihre Entstehung, aus ökumenischer Perspektive: von einer evangelischen Pfarrerin und einer  katholischen Professorin der Kirchengeschichte.

Der Kurs findet statt im Lesebereich der Stadtbibliothek in der aktuellen Bibelausstellung. Hier wird neben der Präsentation von historischen und aktuellen Bibelausgaben eine Medienpräsentation zum Thema Bibel zu sehen sein.

Termine: 19.09.17 und 26.09.17, jeweils 18:00 - 19:30 Uhr

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, 3. Etage, Bereich Kultur und Länder

Kosten: Entgeltfrei

Informationen und Anmeldung unter 0371 488 –4343 / www.vhs-chemnitz.de

Ihre Fragen beantwortet:

Astrid Günther, Fachbereichsleiterin Mensch und Gesellschaft

Telefon: 0371 488-4321

E-Mail: guenther.a@vhs-chemnitz.de

Künstlermeile und Kreativmarkt auf dem Sonnenberg

08.09.2017 von Uwe Hastreiter

"Hoffest Phil" – Künstlermeile und Kreativmarkt auf dem Sonnenberg

altes & neues Handwerk | Offene Werkstatt im FabLab | Holz | Metall | Kunst-Stoff | Charme | Puppentheater | Livemusik | Bücherbus der Stadtbibliothek (10 - 18 Uhr)

Weitere Informationen unter https://www.facebook.com/fablabc

Termin: Samstag, 9. September 2017, 10 – 22 Uhr

Veranstalter: Stadtfabrikanten e.V. und Orgelbaumeisterwerkstatt Poldrak

Ort: Philippstraße 13, Chemnitz/Sonnenberg, Eintritt frei

 

 

Facharbeits-Sprechstunde für Schüler

03.09.2017 von Uwe Hastreiter

Wie und wo erhalte ich schnell die richtigen Informationen für meine Facharbeit? Diese Frage werden sich mit Beginn des neuen Schuljahres wieder viele Schüler stellen. Die Stadtbibliothek hält dafür ein neues Angebot für Schüler von Oberschulen, Gymnasien, Fach- und Berufsschulen bereit: die Facharbeit-Sprechstunde.

Wir helfen beim Recherchieren in Bibliothekskatalogen sowie Online-Datenbanken und bieten kostenlos Hilfe zur Selbsthilfe für eine effektive Recherche.

Anmeldung mit Angabe des Themas der Facharbeit erforderlich unter Tel.: 0371 488-4222, per E-Mail: facharbeit@stadtbibliothek-chemnitz.de oder persönlich in der Bibliothek.

Zeit: immer dienstags von 15 bis 18 Uhr 

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Beratungstheke Wissenschaft & Technik

entgeltfrei

Bücherbus wieder on Tour

08.08.2017 von Diana Thümer

seit dem 7. August gilt der reguläre Tourenplan wieder:

http://www.stadtbibliothek-chemnitz.de/die-stadtbibliothek/buecherbus-und-ausleihstellen.html

Heute hält der Bücherbus planmäßig am:

ehemaligen Heisenberg-Gymnasium
15.00 - 17.00 Uhr
Arno-Schreiter-Str. 1-3

Mit dem Tablet durch die Bibliothek

03.08.2017 von Nancy Mickel

neue bibliothekspädagogische Angebote für Schulklassen

Neue wie etablierte Medien kompetent zu nutzen, will gelernt sein. Die Stadt-bibliothek Chemnitz ist mit ihrem pädagogischen Programm ein wichtiger Partner der Schulen bei der Entwicklung von Medien- und Recherchekompetenz. Neue Veranstaltungen und der Einsatz von Tablet-Computern bereichern mit Beginn des neuen Schuljahres das Angebot. So können Fünf- bis Siebtklässer als „Infofahnder 2.0“ mit dem Tablet auf Entdeckungstour durch die Stadtbibliothek gehen.

Abbildung: (c) Pixbay Minn Ko Aung

In den Ferien werden die Tablets in der Veranstaltung für Hortgruppen „Wir suchen den Superstar – unsere einheimische Vogelwelt“ eingesetzt.

Für die Bibliothekspädagogik steht ein Klassensatz Tablets zur Verfügung. Weitere interaktive Angebote mit Tableteinsatz sind bereits in Planung.

Doch auch etablierte Führungsformate werden weiterentwickelt und ausgebaut. Ab August können Grundschüler bei ihrer Entdeckungsreise durch die Kinderbibliothek in die Rolle von Indianern schlüpfen. Individuell auf Klassen mit Deutsch als Zweitsprache zugeschnittene Bibliothekseinführungen zeigen, wie die Bibliothek für Schule, Freizeit und zum Lernen der Deutschen Sprache genutzt werden kann und wo Medien in Muttersprache zu finden sind.

Recherchen nach Unterrichts- bzw. Facharbeitsthemen, thematische Veranstaltungen, Buchvorstellungen und Medienboxen runden das Angebot ab.

Neu ist auch die Buchvorstellung „Johanna, wir sind stark“ zum Thema Mobbing, die für die 3. und 4. Klasse konzipiert wurde. Passend dazu gibt es eine Medienbox zur Begleitung des Themas im Unterricht.

 

 

 

 

 

 

 

Das vollständige pädagogische Programm der Stadtbibliothek Chemnitz ist auf der Homepage einsehbar:

http://www.stadtbibliothek-chemnitz.de/lehrer-erzieher/bibliothek-und-schule.html

 

Weitere Informationen erteilt:

Stadtbibliothek Chemnitz

Nancy Mickel, Bibliothekspädagogik
Tel.: 0371 488-4276

E-Mail: nancy.mickel@stadtbibliothek-chemnitz.de

Let's Play - Zocken in der Bibo

31.07.2017 von Uwe Hastreiter

Wir spielen ausleihbare Xbox One- und Playstation 4-Spiele.
Empfohlen ab 12, Anmeldung nicht erforderlich

 

Termin: Donnerstag, 3. August 2017, 14 - 17 Uhr

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Jugendszene

Eintritt frei

Dauerausstellung: 14-18 WAR WAS

31.07.2017 von Uwe Hastreiter

Korrespondierend mit der Zeitspanne des 1. Weltkrieges vom 1.08.1914 bis zum 11.11.1918 zeigt das Schlossbergmuseum in Kooperation mit der Romanischen Kulturwissenschaft/TU Chemnitz bis zum November 2018 im Rahmen des Projektes „14-18 WAR WAS “ monatlich jeweils eine Fotografie aus seinem Fundus historischer Aufnahmen zu den Kriegsereignissen. Der Bildwechsel wird von einer kurzen Einführung und einem Vortrag begleitet.

Termin: 5. September 2017, 13 Uhr

Ort: TIETZ, Foyer, Eintritt frei      

Eintritt frei

http://www.14-18warwas.de/

 

Treffer 1 bis 10 von 160

Walther Pommes

Ich gehöre wohl zu den interessierten Laien. Trotzdem ein tolles Buch!

Jingeol Lee

I wonder if you have classes such as sewing, quilting, and German language.

Jens Bomann

Tolle Aktion! Schön, dass die Stadtbibliothek mit der Zeit geht. Wer ist denn Sieger des Turniers geworden? Gibt...

Chris Rohde

Das Turnier ist offen für alle Altersgruppen.

Stefan

Hallo, ist das Turnier nur eher für Kinder gedacht oder dürfen auch Erwachsene teilnehmen? Viele...

Hauptnavigation.
ChemnetzBib Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken