Versionen von Main.Impressum

Unwichtige Korrekturen ausblenden - Änderungen im Layout

11.06.2010 07:33 Uhr von 194.94.14.67 -
Zeilen 19-20 bearbeitet:
Katrin Kropf \\
geändert in:
Katrin Kropf
11.06.2010 07:32 Uhr von 194.94.14.67 -
Zeilen 17-20 bearbeitet:
Uwe Hastreiter \\
E-Mail:
hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de

geändert in:
Barbara Schwenke \\

Katrin Kropf \\

02.10.2008 12:09 Uhr von 194.94.14.67 -
Zeilen 2-3 gelöscht:
[[<<]]
02.10.2008 12:09 Uhr von 194.94.14.67 -
Zeilen 27-28 gelöscht:
[[<<]]
Zeilen 31-35 gelöscht:


[[<<]]
[[<<]]

02.10.2008 12:08 Uhr von 194.94.14.67 -
Zeilen 22-23 gelöscht:
[[<<]]
02.10.2008 12:08 Uhr von 194.94.14.67 -
Zeilen 16-17 gelöscht:
[[<<]]
01.10.2008 11:43 Uhr von 194.94.14.67 -
Zeilen 22-23 bearbeitet:
[[mailto:hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de | hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
geändert in:
E-Mail:
&#104;&#097;&#115;&#116;&#114;&#101;&#105;&#116;&#101;&#114;&#064;&#115;&#116;&#097;&#100;&#116;&#098;&#105;&#098;&#108;&#105;&#111;&#116;&#104;&#101;&#107;&#045;&#099;&#104;&#101;&#109;&#110;&#105;&#116;&#122;&#046;&#100;&#101;
01.10.2008 11:42 Uhr von 194.94.14.67 -
Zeile 10 bearbeitet:
E-Mail: [[mailto:information@stadtbibliothek-chemnitz.de | information@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
geändert in:
E-Mail: &#105;&#110;&#102;&#111;&#114;&#109;&#097;&#116;&#105;&#111;&#110;&#064;&#115;&#116;&#097;&#100;&#116;&#098;&#105;&#098;&#108;&#105;&#111;&#116;&#104;&#101;&#107;&#045;&#099;&#104;&#101;&#109;&#110;&#105;&#116;&#122;&#046;&#100;&#101;
26.09.2008 11:27 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 21-23 bearbeitet:
Uwe Hastreiter
( [[mailto:hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de | hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de]] )
geändert in:
Uwe Hastreiter \\
[[mailto:hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de | hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
26.09.2008 11:26 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 21-23 bearbeitet:
Uwe Hastreiter \\
[[mailto:hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de | hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
geändert in:
Uwe Hastreiter
( [[mailto:hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de | hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de]] )
26.09.2008 11:26 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 10-11 bearbeitet:
E-Mail: &#x69;&#x6e;&#x66;&#111;&#x72;&#x6d;&#97;&#x74;&#x69;&#111;&#x6e;&#64;&#x73;&#x74;&#x61;&#x64;&#x74;&#x62;&#x69;&#98;&#108;&#105;&#x6f;&#x74;&#x68;&#x65;&#107;&#45;&#x63;&#x68;&#x65;&#109;&#x6e;&#x69;&#116;&#122;&#x2e;&#x64;&#101;
geändert in:
E-Mail: [[mailto:information@stadtbibliothek-chemnitz.de | information@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
Zeile 21 bearbeitet:
Uwe Hastreiter
geändert in:
Uwe Hastreiter \\
26.09.2008 11:25 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 23-24 bearbeitet:
[[mailto:hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
geändert in:
[[mailto:hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de | hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
26.09.2008 11:25 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 22-23 bearbeitet:
[[mailto:hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de | Uwe Hastreiter]]
geändert in:
Uwe Hastreiter
[[mailto:hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
26.09.2008 11:24 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 22-23 bearbeitet:
Uwe Hastreiter
geändert in:
[[mailto:hastreiter@stadtbibliothek-chemnitz.de | Uwe Hastreiter]]
25.09.2008 11:52 Uhr von 172.20.2.150 -
Zeilen 10-11 bearbeitet:
E-Mail: [[&#x6d;&#97;&#x69;&#108;&#116;&#111;&#x3a;&#x69;&#110;&#x66;&#111;&#114;&#109;&#x61;&#116;&#105;&#x6f;&#x6e;&#x40;&#x73;&#116;&#x61;&#x64;&#116;&#98;&#105;&#98;&#108;&#x69;&#111;&#116;&#104;&#x65;&#107;&#x2d;&#99;&#104;&#101;&#109;&#x6e;&#105;&#x74;&#x7a;&#x2e;&#100;&#x65;]]
geändert in:
E-Mail: &#x69;&#x6e;&#x66;&#111;&#x72;&#x6d;&#97;&#x74;&#x69;&#111;&#x6e;&#64;&#x73;&#x74;&#x61;&#x64;&#x74;&#x62;&#x69;&#98;&#108;&#105;&#x6f;&#x74;&#x68;&#x65;&#107;&#45;&#x63;&#x68;&#x65;&#109;&#x6e;&#x69;&#116;&#122;&#x2e;&#x64;&#101;
25.09.2008 11:50 Uhr von 172.20.2.150 -
Zeilen 10-11 bearbeitet:
E-Mail: &#105;&#110;&#102;&#111;&#114;&#109;&#097;&#116;&#105;&#111;&#110;&#064;&#115;&#116;&#097;&#100;&#116;&#098;&#105;&#098;&#108;&#105;&#111;&#116;&#104;&#101;&#107;&#045;&#099;&#104;&#101;&#109;&#110;&#105;&#116;&#122;&#046;&#100;&#101;
geändert in:
E-Mail: [[&#x6d;&#97;&#x69;&#108;&#116;&#111;&#x3a;&#x69;&#110;&#x66;&#111;&#114;&#109;&#x61;&#116;&#105;&#x6f;&#x6e;&#x40;&#x73;&#116;&#x61;&#x64;&#116;&#98;&#105;&#98;&#108;&#x69;&#111;&#116;&#104;&#x65;&#107;&#x2d;&#99;&#104;&#101;&#109;&#x6e;&#105;&#x74;&#x7a;&#x2e;&#100;&#x65;]]
25.09.2008 11:47 Uhr von 172.20.2.150 -
25.09.2008 11:43 Uhr von 172.20.2.150 -
Zeilen 10-11 bearbeitet:
E-Mail: <a href="&#109;&#97;&#105;&#x6c;&#116;&#111;&#58;&#105;&#x6e;&#102;&#111;&#x72;&#x6d;&#x61;&#116;&#105;&#111;&#x6e;&#64;&#x73;&#116;&#97;&#x64;&#x74;&#98;&#x69;&#98;&#108;&#105;&#x6f;&#x74;&#x68;&#x65;&#x6b;&#x2d;&#99;&#104;&#x65;&#109;&#x6e;&#105;&#x74;&#x7a;&#x2e;&#x64;&#x65;">&#x69;&#110;&#102;&#111;&#114;&#x6d;&#97;&#116;&#x69;&#x6f;&#110;&#64;&#115;&#x74;&#x61;&#100;&#116;&#x62;&#x69;&#98;&#108;&#105;&#x6f;&#x74;&#104;&#x65;&#x6b;&#45;&#x63;&#104;&#101;&#109;&#110;&#x69;&#x74;&#122;&#x2e;&#x64;&#x65;</a>
geändert in:
E-Mail: &#105;&#110;&#102;&#111;&#114;&#109;&#097;&#116;&#105;&#111;&#110;&#064;&#115;&#116;&#097;&#100;&#116;&#098;&#105;&#098;&#108;&#105;&#111;&#116;&#104;&#101;&#107;&#045;&#099;&#104;&#101;&#109;&#110;&#105;&#116;&#122;&#046;&#100;&#101;
25.09.2008 11:38 Uhr von 172.20.2.150 -
Zeilen 10-11 bearbeitet:
E-Mail: [[&#109;&#97;&#105;&#x6c;&#116;&#111;&#58;&#105;&#x6e;&#102;&#111;&#x72;&#x6d;&#x61;&#116;&#105;&#111;&#x6e;&#64;&#x73;&#116;&#97;&#x64;&#x74;&#98;&#x69;&#98;&#108;&#105;&#x6f;&#x74;&#x68;&#x65;&#x6b;&#x2d;&#99;&#104;&#x65;&#109;&#x6e;&#105;&#x74;&#x7a;&#x2e;&#x64;&#x65; | &#105;&#x6e;&#102;&#111;&#x72;&#x6d;&#x61;&#116;&#105;&#111;&#x6e;&#64;&#x73;&#116;&#97;&#x64;&#x74;&#98;&#x69;&#98;&#108;&#105;&#x6f;&#x74;&#x68;&#x65;&#x6b;&#x2d;&#99;&#104;&#x65;&#109;&#x6e;&#105;&#x74;&#x7a;&#x2e;&#x64;&#x65;]]
geändert in:
E-Mail: <a href="&#109;&#97;&#105;&#x6c;&#116;&#111;&#58;&#105;&#x6e;&#102;&#111;&#x72;&#x6d;&#x61;&#116;&#105;&#111;&#x6e;&#64;&#x73;&#116;&#97;&#x64;&#x74;&#98;&#x69;&#98;&#108;&#105;&#x6f;&#x74;&#x68;&#x65;&#x6b;&#x2d;&#99;&#104;&#x65;&#109;&#x6e;&#105;&#x74;&#x7a;&#x2e;&#x64;&#x65;">&#x69;&#110;&#102;&#111;&#114;&#x6d;&#97;&#116;&#x69;&#x6f;&#110;&#64;&#115;&#x74;&#x61;&#100;&#116;&#x62;&#x69;&#98;&#108;&#105;&#x6f;&#x74;&#104;&#x65;&#x6b;&#45;&#x63;&#104;&#101;&#109;&#110;&#x69;&#x74;&#122;&#x2e;&#x64;&#x65;</a>
25.09.2008 11:38 Uhr von 172.20.2.150 -
25.09.2008 11:37 Uhr von 172.20.2.150 -
Zeilen 10-11 bearbeitet:
E-Mail: [[mailto:information@stadtbibliothek-chemnitz.de | information@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
geändert in:
E-Mail: [[&#109;&#97;&#105;&#x6c;&#116;&#111;&#58;&#105;&#x6e;&#102;&#111;&#x72;&#x6d;&#x61;&#116;&#105;&#111;&#x6e;&#64;&#x73;&#116;&#97;&#x64;&#x74;&#98;&#x69;&#98;&#108;&#105;&#x6f;&#x74;&#x68;&#x65;&#x6b;&#x2d;&#99;&#104;&#x65;&#109;&#x6e;&#105;&#x74;&#x7a;&#x2e;&#x64;&#x65; | &#105;&#x6e;&#102;&#111;&#x72;&#x6d;&#x61;&#116;&#105;&#111;&#x6e;&#64;&#x73;&#116;&#97;&#x64;&#x74;&#98;&#x69;&#98;&#108;&#105;&#x6f;&#x74;&#x68;&#x65;&#x6b;&#x2d;&#99;&#104;&#x65;&#109;&#x6e;&#105;&#x74;&#x7a;&#x2e;&#x64;&#x65;]]
22.09.2008 13:42 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 28-29 bearbeitet:
Hans Brinkmann
geändert in:
Hans Brinkmann \\
Barbara Schwenke

03.09.2008 14:02 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 20-25 hinzugefügt:
{+ Verantwortlicher Ansprechpartner +}

Uwe Hastreiter

[[<<]]

Zeilen 36-37 hinzugefügt:

Zeilen 38-42 gelöscht:

{+ Verantwortlicher Ansprechpartner +}

Uwe Hastreiter

Zeilen 40-41 bearbeitet:
[[<<]]
geändert in:
03.09.2008 14:01 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 14-17 bearbeitet:
{+ Vorstand +}


geändert in:
{+ Bibliotheksleitung +}

Elke Beer
Zeilen 34-35 bearbeitet:
geändert in:
Uwe Hastreiter
02.09.2008 10:09 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 62-63 bearbeitet:
4. Urheberrecht
geändert in:
4. Urheberrecht und Weiternutzung der Inhalte
Zeilen 65-69 bearbeitet:

[[<<]]

5
. Weiternutzung der Inhalte
geändert in:
.....................

02.09.2008 10:06 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 46-47 bearbeitet:
2. Haftungsbeschränkung\\
geändert in:
2. Haftungsbeschränkung
Zeilen 52-53 bearbeitet:
3. Verweise und Links\\
geändert in:
3. Verweise und Links
02.09.2008 10:05 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 40-41 bearbeitet:
Zentrale Hinweise
geändert in:
1. Zentrale Hinweise
Zeilen 43-44 gelöscht:
Bei jedem Bearbeitungsvorgang der Inhalte wird seitens des Verfassers versichert, dass die Änderungen nach bestem Wissen und Gewissen geschehen.
Zeile 46 bearbeitet:
1. Haftungsbeschränkung\\
geändert in:
2. Haftungsbeschränkung\\
Zeile 51 bearbeitet:
2. Verweise und Links\\
geändert in:
3. Verweise und Links\\
Zeilen 60-62 bearbeitet:
3. Urheberrecht

Die Bilder dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung der Stadtbibliothek Chemnitz übernommen, vervielfältigt und verbreitet werden.
geändert in:
4. Urheberrecht

Die Bilder dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung der Stadtbibliothek Chemnitz übernommen, vervielfältigt und verbreitet werden.

[[<<]]

5. Weiternutzung der Inhalte

02.09.2008 10:03 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 40-47 hinzugefügt:
Zentrale Hinweise

Innerhalb des Chemnitzer Autorenlexikons darf kein urheberrechtlich geschütztes Material ohne Einwilligung des Rechteinhabers verwendet werden.

Bei jedem Bearbeitungsvorgang der Inhalte wird seitens des Verfassers versichert, dass die Änderungen nach bestem Wissen und Gewissen geschehen.

[[<<]]

02.09.2008 09:46 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeile 34 hinzugefügt:
Zeilen 35-38 gelöscht:

1. Haftungsbeschränkung\\
Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Zeilen 38-44 hinzugefügt:
----

1. Haftungsbeschränkung\\
Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

[[<<]]

02.09.2008 09:45 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 10-11 bearbeitet:
E-Mail: [[mailto: information@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
geändert in:
E-Mail: [[mailto:information@stadtbibliothek-chemnitz.de | information@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
02.09.2008 09:45 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 10-11 bearbeitet:
E-Mail: [[mailto:information@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
geändert in:
E-Mail: [[mailto: information@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
02.09.2008 09:43 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 10-11 bearbeitet:
E-Mail information@stadtbibliothek-chemnitz.de
geändert in:
E-Mail: [[mailto:information@stadtbibliothek-chemnitz.de]]
Zeilen 32-35 hinzugefügt:
{+ Verantwortlicher Ansprechpartner +}

[[<<]]

02.09.2008 09:34 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 33-34 bearbeitet:
Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.
geändert in:
Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.
Zeile 48 bearbeitet:
Die Bilder dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung der Stadtbibliothek Chemnitz übernommen, vervielfältigt und verbreitet werden.???????????????????????????????????????????????
geändert in:
Die Bilder dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung der Stadtbibliothek Chemnitz übernommen, vervielfältigt und verbreitet werden.
02.09.2008 09:32 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 33-34 bearbeitet:
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.
geändert in:
Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.
Zeilen 42-43 bearbeitet:
Diese Feststellungen gelten für alle innerhalb des Chemnitzer Autorenlexikons gesetzten Links und Verweise (mit Ausnahme denen zu den Seiten der Stadtbibliothek Chemnitz)????????
geändert in:
Diese Feststellungen gelten für alle innerhalb des Chemnitzer Autorenlexikons gesetzten Links und Verweise. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.
28.08.2008 09:59 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 42-48 bearbeitet:
Diese Feststellungen gelten für alle innerhalb des Chemnitzer Autorenlexikons gesetzten Links und Verweise (mit Ausnahme denen zu den Seiten der Stadtbibliothek Chemnitz)????????
geändert in:
Diese Feststellungen gelten für alle innerhalb des Chemnitzer Autorenlexikons gesetzten Links und Verweise (mit Ausnahme denen zu den Seiten der Stadtbibliothek Chemnitz)????????

[[<<]]

3. Urheberrecht

Die Bilder dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung der Stadtbibliothek Chemnitz übernommen, vervielfältigt und verbreitet werden.???????????????????????????????????????
????????
28.08.2008 09:57 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 3-4 hinzugefügt:
[[<<]]
28.08.2008 09:56 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 3-4 bearbeitet:
{+ Herausgeber +}\\
geändert in:
{+ Herausgeber +}
28.08.2008 09:56 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 33-40 hinzugefügt:
[[<<]]

2. Verweise und Links\\
Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten sind. Laut Landgericht kann man durch den folgenden Hinweis von dieser Verantwortung entbunden werden:

Die Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit aller anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird, ist ausgeschlossen. Für den Inhalt von Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ist der jeweilige Anbieter eigenverantwortlich.

Diese Feststellungen gelten für alle innerhalb des Chemnitzer Autorenlexikons gesetzten Links und Verweise (mit Ausnahme denen zu den Seiten der Stadtbibliothek Chemnitz)????????
28.08.2008 09:52 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeile 30 bearbeitet:
1. Haftungsbeschränkung
geändert in:
1. Haftungsbeschränkung\\
28.08.2008 09:52 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 3-5 bearbeitet:


geändert in:
{+ Herausgeber +}\\

Stadtbibliothek Chemnitz\\
Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz\\
Tel. 0371 4884201, Fax 0371 4884299\\
E-Mail information@stadtbibliothek-chemnitz.de

[[<<]]

{+ Vorstand +}



[[<<]]

{+ Redaktion +}

Hans Brinkmann

[[<<]]

{+ Gestaltung +}

Aline Hötzeldt

[[<<]]

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

27.08.2008 14:50 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 3-6 bearbeitet:
Aline Hötzeldt


geändert in:


27.08.2008 14:49 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 3-6 bearbeitet:



geändert in:
Aline Hötzeldt


27.08.2008 09:08 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 1-25 bearbeitet:
'''Über das Chemmitzer Autorenlexikon'''


Unser „Kleines Lexikon der Chemnitzer Autoren“ gibt einen Überblick über Schriftsteller des 19. und 20. Jahrhunderts, die in der Stadt Chemnitz geboren wurden, die hier lebten und wirkten, weiterhin über solche, die heute hier wohnen und schreiben. Besonders was Letztere betrifft, stellt unsere Broschüre eine Erweiterung des parallel erarbeiteten Lexikonteils zum Buch „Literarisches Chemnitz“ des Verlags „Heimatland Sachsen“ Chemnitz dar.
Einbezogen wurden Verfasser, die bisher mindestens zwei belletristische Werke veröffentlicht haben. Dabei erhebt das Lexikon keinen Anspruch auf Vollständigkeit, schon gar nicht auf Bewertung des Geschriebenen.

Aus aktuellem Anlass hervorzuheben sind von den über hundert Autoren vor allem zwei Namen.


Zum einen [[Autor/StefanHeym | Stefan Heym]], an dessen 95. Geburtstag in diesem Jahr die Stadt Chemnitz erstmalig den von ihr gestifteten Internationalen Stefan-Heym-Preis vergibt. Künftig wird auf diese Art alle drei Jahre des Schriftstellers gedacht, der am 10. April 1913 in unserer Stadt als Helmut Flieg geboren wurde. Bereits 18-jährig, als Gymnasiast, geriet er wegen eines Gedichts, das den deutschen Militarismus angriff, in Schwierigkeiten. Er wurde der Schule verwiesen. Heym, der, als Jude und Sozialist verfolgt, vor den Nazis nach Amerika emigrierte, kämpfte als US-Soldat im Zweiten Weltkrieg. Später, gefährdet durch die Intellektuellenhatz des Senators McCarthy, ging er in die DDR und wurde einer der erfolgreichsten deutschen Romanciers seiner Zeit. Er blieb ein kritischer Kopf und unbestechlicher Beobachter der Verhältnisse, allein seinem Gewissen verpflichtet, ein Andersdenkender sowohl in der DDR als auch im vereinigten Deutschland.
Mit dem Preis, der repräsentativ für Namensgeber und Stifter gleichermaßen ist, sollen zeitkritische und couragierte Autoren gewürdigt sein, die wie Stefan Heym selbst herausragende und nachhaltig wirkende Leistungen erbracht haben.     



Zum anderen ist [[Autor/Irmtraud Morgner | Irmtraud Morgner]] zu nennen, die 1933 in Chemnitz geboren wurde und im Stadtteil Hilbersdorf ihre Kindheit verbrachte. Sie war eine der wichtigsten weiblichen Stimmen der DDR-Literatur und wurde weit über die Grenzen des Landes hinaus als fabulierfreudige und streitbare Erzählerin bekannt. In den siebziger und achtziger Jahren als ostdeutsche Feministin gefeiert, geriet ihr Werk, auch durch den frühen Tod der Autorin 1990 bedingt, in der Nachwendezeit vorübergehend aus dem Blickfeld. Die auch international geschätzte Autorin erreicht heute wieder eine breite Öffentlichkeit. Ihre Werke werden neu entdeckt und verlegt.
In ihrer Heimatstadt Chemnitz pflegt das Andenken der Schriftstellerin besonders die im Jahr 2003 gegründete „Irmtraud-Morgner-Tafelrunde“. Interessierte Frauen und Männer aus dem gesamten Bundesgebiet, der Schweiz und den Niederlanden gehen der Frage nach, inwiefern Werk, Welt- und Wertvorstellungen der Autorin heute aktuell sind und wie sich das Interesse an dieser ungewöhnlichen Dichterin wach halten lässt.
Aus Anlass des 75. Geburtstages von Irmtraud Morgner, der am 22. August 2008 begangen wurde, lobte die „Lila Villa“ im Januar 2007 einen landesweiten Wettbewerb zur Schaffung eines Kunstwerkes aus, in dem sich das Credo der Schriftstellerin Irmtraud Morgner spiegelt.     
Seinen Standort hat es seitdem im Bereich Belletristik der Stadtbibliothek Chemnitz.



Unser „Kleines Lexikon der Chemnitzer Autoren“ ist ein Nachschlagewerk, es soll aber auch Lust machen, unsere Stadt einmal unter dem Gesichtspunkt hiesigen literarischen Lebens kennen zu lernen. Sicher, ein Zentrum der Belletristik oder der Poesie ist sie nie gewesen, schon weil sie nie ein Zentrum des literarischen Verlagswesens war. Sie verband sich aber auf oft wenig bekannte und überraschende Weise mit den Lebensläufen einer ganzen Reihe von Schriftstellern, berühmten und nicht so berühmten, vergessenen und erinnerten.



geändert in:
'''Impressum'''




18.08.2008 14:31 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 1-3 bearbeitet:
\\
geändert in:
'''Über das Chemmitzer Autorenlexikon'''

18.08.2008 12:56 Uhr von Aline Hötzeldt -
Zeilen 22-25 bearbeitet:
[[Autor/Gertrud Caspari]]

[[Autor/Dieter Noll]]

geändert in:

18.08.2008 08:54 Uhr von 172.20.2.168 -
Zeilen 24-25 bearbeitet:
[[Dieter Noll]]
geändert in:
[[Autor/Dieter Noll]]
18.08.2008 08:52 Uhr von 172.20.2.168 -
Zeilen 22-23 bearbeitet:
[[Gertrud Caspari]]
geändert in:
[[Autor/Gertrud Caspari]]
18.08.2008 08:43 Uhr von 172.20.2.168 -
Zeilen 1-25 hinzugefügt:
\\
Unser „Kleines Lexikon der Chemnitzer Autoren“ gibt einen Überblick über Schriftsteller des 19. und 20. Jahrhunderts, die in der Stadt Chemnitz geboren wurden, die hier lebten und wirkten, weiterhin über solche, die heute hier wohnen und schreiben. Besonders was Letztere betrifft, stellt unsere Broschüre eine Erweiterung des parallel erarbeiteten Lexikonteils zum Buch „Literarisches Chemnitz“ des Verlags „Heimatland Sachsen“ Chemnitz dar.
Einbezogen wurden Verfasser, die bisher mindestens zwei belletristische Werke veröffentlicht haben. Dabei erhebt das Lexikon keinen Anspruch auf Vollständigkeit, schon gar nicht auf Bewertung des Geschriebenen.

Aus aktuellem Anlass hervorzuheben sind von den über hundert Autoren vor allem zwei Namen.


Zum einen [[Autor/StefanHeym | Stefan Heym]], an dessen 95. Geburtstag in diesem Jahr die Stadt Chemnitz erstmalig den von ihr gestifteten Internationalen Stefan-Heym-Preis vergibt. Künftig wird auf diese Art alle drei Jahre des Schriftstellers gedacht, der am 10. April 1913 in unserer Stadt als Helmut Flieg geboren wurde. Bereits 18-jährig, als Gymnasiast, geriet er wegen eines Gedichts, das den deutschen Militarismus angriff, in Schwierigkeiten. Er wurde der Schule verwiesen. Heym, der, als Jude und Sozialist verfolgt, vor den Nazis nach Amerika emigrierte, kämpfte als US-Soldat im Zweiten Weltkrieg. Später, gefährdet durch die Intellektuellenhatz des Senators McCarthy, ging er in die DDR und wurde einer der erfolgreichsten deutschen Romanciers seiner Zeit. Er blieb ein kritischer Kopf und unbestechlicher Beobachter der Verhältnisse, allein seinem Gewissen verpflichtet, ein Andersdenkender sowohl in der DDR als auch im vereinigten Deutschland.
Mit dem Preis, der repräsentativ für Namensgeber und Stifter gleichermaßen ist, sollen zeitkritische und couragierte Autoren gewürdigt sein, die wie Stefan Heym selbst herausragende und nachhaltig wirkende Leistungen erbracht haben.     



Zum anderen ist [[Autor/Irmtraud Morgner | Irmtraud Morgner]] zu nennen, die 1933 in Chemnitz geboren wurde und im Stadtteil Hilbersdorf ihre Kindheit verbrachte. Sie war eine der wichtigsten weiblichen Stimmen der DDR-Literatur und wurde weit über die Grenzen des Landes hinaus als fabulierfreudige und streitbare Erzählerin bekannt. In den siebziger und achtziger Jahren als ostdeutsche Feministin gefeiert, geriet ihr Werk, auch durch den frühen Tod der Autorin 1990 bedingt, in der Nachwendezeit vorübergehend aus dem Blickfeld. Die auch international geschätzte Autorin erreicht heute wieder eine breite Öffentlichkeit. Ihre Werke werden neu entdeckt und verlegt.
In ihrer Heimatstadt Chemnitz pflegt das Andenken der Schriftstellerin besonders die im Jahr 2003 gegründete „Irmtraud-Morgner-Tafelrunde“. Interessierte Frauen und Männer aus dem gesamten Bundesgebiet, der Schweiz und den Niederlanden gehen der Frage nach, inwiefern Werk, Welt- und Wertvorstellungen der Autorin heute aktuell sind und wie sich das Interesse an dieser ungewöhnlichen Dichterin wach halten lässt.
Aus Anlass des 75. Geburtstages von Irmtraud Morgner, der am 22. August 2008 begangen wurde, lobte die „Lila Villa“ im Januar 2007 einen landesweiten Wettbewerb zur Schaffung eines Kunstwerkes aus, in dem sich das Credo der Schriftstellerin Irmtraud Morgner spiegelt.     
Seinen Standort hat es seitdem im Bereich Belletristik der Stadtbibliothek Chemnitz.



Unser „Kleines Lexikon der Chemnitzer Autoren“ ist ein Nachschlagewerk, es soll aber auch Lust machen, unsere Stadt einmal unter dem Gesichtspunkt hiesigen literarischen Lebens kennen zu lernen. Sicher, ein Zentrum der Belletristik oder der Poesie ist sie nie gewesen, schon weil sie nie ein Zentrum des literarischen Verlagswesens war. Sie verband sich aber auf oft wenig bekannte und überraschende Weise mit den Lebensläufen einer ganzen Reihe von Schriftstellern, berühmten und nicht so berühmten, vergessenen und erinnerten.

[[Gertrud Caspari]]

[[Dieter Noll]]

Zuletzt geändert am 11.06.2010 07:33 Uhr