. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Newsblog

Parkplatz am TIETZ gesperrt!

21.02.2020 von Uwe Hastreiter

Sehr geehrte Kund*innen,

wir möchten Sie informieren, dass ab dem 24. Februar 2020, 6 Uhr, das
Parken auf dem TIETZ-Parkplatz während Ihres Bibliotheksbesuches leider nicht mehr möglich ist.

Es beginnen vorbereitende Baumaßnahmen für die Neubebauung des
Parkplatzes.

Zur Pressemitteilung der Stadt Chemnitz:
https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/aktuell/presse/pressemitteilungen/2020/110.html

Alternativ stehen Ihnen die öffentlichen Parkflächen der Parkhäuser
Moritzhof oder GALERIA Karstadt Kaufhof bzw. der Parkplatz an der
Johanniskirche zur Verfügung.

Ihre Stadtbibliothek

Der Bücherbus fährt am Montag die GS Reichenhain nicht an.

21.02.2020 von Uwe Hastreiter

Unser Bücherbus kann am Montag, den 24.02.2020 (8:00-09:45 Uhr) die Station Grundschule Reichenhain wegen einer Baustselle nicht anfahren.

ausgesonderte Bibliotheksmedien zum Schnäppchenpreis

21.02.2020 von Uwe Hastreiter

Großer Büchermarkt - ausgesonderte Bibliotheksmedien: Bücher, CDs, DVDs zum Schnäppchenpreis

Termin: Samstag | 29.02.2020 | 10 – 16 Uhr 

Ort: TIETZ, Foyer

 

 

Kategorie: Aktuell | | Keine Kommentare

Let's Play – Zocken in der Bibo

13.02.2020 von Jugendbereich der Stadtbibliothek

Let's Play Zocken in der Bibo

Wir spielen an der Nintendo Switch und Playstation 4-Spiele.

Empfohlen ab 12 Jahre, Anmeldung nicht erforderlich

Termin: Donnerstag | 13.02.2020 | 14 – 17 Uhr

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Jugendszene

kostenfrei

Das Problem sind wir. Ein Bürgermeister in Sachsen kämpft für die Demokratie

12.02.2020 von Uwe Hastreiter

Das Problem sind wir. Ein Bürgermeister in Sachsen kämpft für die Demokratie

Buchpräsentation und Gespräch mit Dirk Neubauer

neuer Termin: Donnerstag | 20.02.2020 | 19 Uhr

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Veranstaltungssaal

Eintritt: 5 €, ermäßigt 3 € 

Vorverkauf: Museumskasse im TIETZ (1. OG), Tel.: 0371 488 4366

Wir haben verlernt, wie Gesellschaft geht - und zwar nicht nur im Osten Deutschlands. Das sagt Dirk Neubauer, seit 2013 Bürgermeister der sächsischen Kleinstadt Augustusburg. Was er nach seiner Wahl in der Stadt vorfand, waren Intransparenz, Politikverdrossenheit und ein Gefühl der Verlorenheit. Neubauer ist überzeugt, dass das politische System - entgegen landläufiger Meinung - von innen heraus zu verändern ist und dass wir wieder lernen können, was es heißt, Eigenverantwortung zu tragen, statt sie an den Staat abzugeben. Seine Projekte für Augustusburg, die auf Bürgerbeteiligung setzen, zeigen: Das Engagement der Bürger, das früher wenig beachtet wurde, wächst langsam, aber stetig.

 

Foto Dirk Neubauer, Copyright Dietmae Hösel

+++Ausfall Bücherbus+++

10.02.2020 von Rico Keller

Auch an uns geht der Sturm nicht spurlos vorbei. Aufgrund der aktuellen Wetterlage entfällt am heutigen 10.02.2020 die Haltestelle Ebersdorf
Max-Saupe-Str. / Wendeschleife des Bücherbuses.

E-Book-Sprechstunde

06.02.2020 von Uwe Hastreiter

E-Book-Sprechstunde

Termin: Donnerstag | 13.02. | 15 – 18:30 Uhr |

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Beratungstheke Wissenschaft & Technik

Eintritt: frei

Sie haben Probleme mit Ihrem E-Book-Reader oder wissen nicht, woran die Ausleihe von E-Medien bei Ihnen scheitert?  Wir helfen im Rahmen einer individuellen Beratung. Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin unter Tel.: 0371 488 4222.

Digitale Medien in der pädagogischen Arbeit sinnvoll nutzen

04.02.2020 von Uwe Hastreiter

Digitale Medien in der pädagogischen Arbeit sinnvoll nutzen

Termin: Donnerstag | 06.02.2020 | 14 - 16 Uhr

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Veranstaltungssaal

Eintritt: frei

Informationsveranstaltung für Pädagog*innen und Multiplikator*innen zum Safer Internet Day 2020. Anmeldung unter Annika Schulz, E-Mail: chemnitz@saek.de.

Gaming? Aber sicher!

04.02.2020 von Karsta Kühnlein

Unter dem Motto „Gaming? Aber sicher!“ veranstalten die Stadtbibliothek Chemnitz und der SAEK Chemnitz   (Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanäle) am 11. Februar 2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr ein gemeinsames Gaming-Angebot für Familien. Die Veranstaltung findet anlässlich des internationalen Safer Internet Days statt. Dieser wird seit 2004 jährlich durch Klick Safe, eine Initiative der Europäischen Kommission, initiiert.

Kinder und ihre Eltern können sich in der Kinderbibliothek gemeinsam an einer Nintendo Switch oder Playstation4 Konsole ausprobieren, ein Quiz rund um das Thema Gaming lösen und kleine Preise gewinnen. Dazu gibt es vom SAEK Chemnitz Tipps zum Umgang mit digitalen Medien in der Familie. Der Eintritt ist frei.

In der Stadtbibliothek Chemnitz finden regelmäßig Gaming-Nachmittage statt, an denen Kinder und Jugendliche gemeinsam und durch Mitarbeiter*innen der Stadtbibliothek betreut, Konsolenspiele testen können. Das nächste Highlight ist ein Rocket-League-Turnier, bei dem die Gamer in 2er Teams gegeneinander antreten können. Das Turnier findet am 27.02.2020, 14 bis 17 Uhr, in der Zentralbibliothek im Jugendbereich statt.

Weitere Gaming-Nachmittage:

13.02.2020 – Für Jugendliche ab 12 Jahren, in der Jugendbibliothek

20.02.2020 – Für Kinder ab 06 Jahren, in der Kinderbibliothek

Die Konsolen stehen jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr für Interessierte bereit. In der Jugendbibliothek wird das Gaming aller 14 Tage angeboten.

"Wie liegt die Stadt so wüst" von Rudolf Mauersberger

31.01.2020 von Uwe Hastreiter

Musikclub: "Wie liegt die Stadt so wüst" von Rudolf Mauersberger

Der Musikwissenschaftler Prof. Dr. Matthias Herrmann spricht über die Gedenkmusik zur Zerstörung Dresdens vor 75 Jahren des Kreuzkantors und Leiters des berühmten Dresdener Kreuzchores Rudolf Mauersberger.

Termin: Montag | 03. Februar 2020 | 19 Uhr

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Veranstaltungssaal (3. OG)

Eintritt: frei

Veranstalter: Chemnitzer Musikverein e. V.

Foto: Von Bundesarchiv, Bild 183-Z0309-310 / G. Beyer / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5371503

Treffer 1 bis 10 von 857

Hauptnavigation.

Onleihe elektronische Kurse Refugees Welcome A A A Seite drucken