. .
Sie befinden sich hier: Startseite » Projekte und Partner » Kind & Ko(mmune)

Kind & Ko(mmune)

„Leseförderung für Vorschulkinder und Erstleser –
Kinder gestalten ihren Bibliotheksbereich“

Betritt man die Kinderbibliothek in der 3. Etage, fällt sofort die farbenfrohe Gestaltung im Bereich für die jüngsten Besucher auf. Bei genauem Hinsehen entdeckt man zahlreiche Gestaltungselemente, aus denen sich die lesefördernde Umgebung zusammensetzt:

  • Abgrenzung durch einen "Burgeingang"
  • Lesezelt, Piratenschiff und Burgzinnen mit Lümmelnplätzen zum Schmökern und Vorlesen
  • Spiel- und Maltische, Buchstabenteppich und Utensilien zum Verkleiden
  • Regale, in denen alle Medien frontal und thematisch geordnet präsentiert werden
  • kindgerechte Beschilderung mit Signets und Schrift


Diese einladende Umgebung ist das Ergebnis des von 2005 – 2007 laufenden Projektes Kind und Ko(mmune). Kinder aus Kitas und Grundschulen brachten über 200 Vorschläge zur Gestaltung ein. Mächenhafte und abenteuerliche Leseplätze standen an erster Stelle auf der Wunschliste. Genau so wichtig war die frontale Präsentation der Medien und die kindgerechte Beschilderung der Regale.

Auch jüngere Kinder finden ihre Lieblingsmedien jetzt selbst und können sie dank der Bild-Signaturschilder sogar problemlos wieder an den richtigen Platz stellen, denn eine Trennung von Belletristik und Sachliteratur und eine alphabetische Ordnung gibt es nicht mehr. Aus den Themen- und Medienwünschen der Kinder, ihren Sortiervorschlägen und Bezeichnungen für die Schilder ist die neue Aufstellung entstanden. Sie wird inzwischen auch in den Chemnitzer Kitas für kleine Bibliotheken/Buchsammlungen eingesetzt:

Einzelne Themenaufkleber für 2-8 Jährige können Sie hier zur Nachnutzung bestellen

                           Passwort anfordern

 

 

Zusätzlich entstand ein Medienangebot „Für Eltern“, werden Medien und Medienboxen zur Arbeit in den Kitas bereit gestellt, sind die Kontakte zu den Kitas und deren Besuche in der Bibliothek deutlich gestiegen. Die gestiegenen Besucher- und Entleihungszahlen untermauern den Erfolg des Projektes.

Hauptnavigation.
ChemnetzBib Stadteulen Refugees Welcome A A A Seite drucken