Die Ausstellungsserie Plastik im Freien wurde von der Stadt Karl-Marx-Stadt initiiert und fand zu DDR-Zeiten jährlich statt. Es wurden Skulpturen und Plastiken verschiedener Künstler der DDR im öffentlichen Raum ausgestellt, u.a. im Waisenhof an der Straße der Nationen.
Ein Teil der ausgestellten Werke wurde von der Stadt angekauft.

Werke

Literatur

Zeitschriftenaufsätze

  • Grösel, Lutz: Ausstellung „Plastik im Freien“ : vor der Stadthalle und im Wohnhof Waisenstraße / Lutz Grösel. - In: Blick. - Karl-Marx-Stadt 15(1976), 19.10., S. 13
  • Reuschel, Christa: Kunstwerke mitten im tätigen Leben der Stadt : Plastik im Freien 1976 in Karl-Marx-Stadt / Christa Reuschel. - In: Freie Presse. - Karl-Marx-Stadt 14(1976), 11.6., S. 3
  • Die 12. Ausstellung „Plastik im Freien“ : im Waisenhof und in den Anlagen vor der Stadthalle ; Ehrung für Johannes Belz und Prof. Richard Scheibe. - In: Blick. - Karl-Marx-Stadt 18(1979), 25.7., S. 10
Zuletzt geändert am 16.10.2009 15:11 Uhr