Bildhauer

Leben

Johannes Schulze wurde am 10.09.1939 in Plauen geboren. Von 1953 bis 1955 machte er eineLehre zum Maurer. Anschließend war er bis 1957 Maurergeselle und absolvierte dann ein Studium an der Fachschule für angewandte Kunst Leipzig (bis 1961)

Seit 1961 ist er freischaffend als Bildhauer tätig.

Heute lebt Johannes Schulze in Plauen.

Er war 1972 bis 1990 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR. Seit 1991 ist er im Chemnitzer Künstlerbund und im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler.

Werke

Werke in Chemnitz

Literatur

Bücher

  • Bildende Kunst : Karl-Marx-Stadt ; 1970-1976 ; Malerei, Grafik, Plastik / Hrsg.: Bezirkskunstzentrum Karl-Marx-Stadt. - 1. Aufl. - Zwickau : Graphische Werke, 1978. - 96 S. : Ill.
  • Hannes Schulze - Plastik, Rolf Magerkord - Skulptur. - Plauen : Ott, [1984]. - [12] S. : überw. Ill.
  • Kunstpfade : Wege zur Kunst in Sachsen / hrsg. von Ulrich Hammerschmidt… - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2001. - (Kunstpfade ; 1)
  • Kunstpfade : Wege zur Kunst in Sachsen / hrsg. von Ulrich Hammerschmidt… - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2003. - (Kunstpfade ; 3)
  • Pakulla, Rudolf: Künstler in Karl-Marx-Stadt / Rudolf Pakulla. - 1. Aufl. - Berlin : Henschel, 1981. - 15, 56 S. : überw. Ill. - (Welt der Kunst)
  • Plastik : Bildhauer des Bezirkes Karl-Marx-Stadt / Hrsg.: Städtische Museen Karl-Marx-Stadt. - Karl-Marx-Stadt : Druckhaus, 1989. - 60 S.
  • Retrospektive 1945 - 1984 : Bildende Kunst im Bezirk Karl-Marx-Stadt, Ausstellung anläßlich des 35. Jahrestages der DDR vom 28.9.1984 bis 14.2.1985 / Rat des Bezirkes Karl-Marx-Stadt. - Karl-Marx-Stadt : Druckhaus, [1984]. - 102 S. : zahlr. Ill.

Zeitschriftenaufsätze

  • Wetzel, Joachim: Johannes Schulze : Schöpfer der Figuren des neuen Glockenspiel / Joachim Wetzel. - In: Chemnitzer Roland. - Chemnitz 9(2002)3, S. 10-12
Zuletzt geändert am 04.12.2009 18:14 Uhr