Maler und Bildhauer

Leben

Michael Morgner wurde am 06.04.1942 in Chemnitz geboren. Er absolvierte 1961-1966 ein Studium an Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

Seit 1966 ist freischaffend tätig.

Er ist Mitbegründer der Künstlergruppe und Produzentengalerie „Clara Mosch“ (1977).

1984 erfolgten erste Arbeiten am Thema „Ecce Homo“, seit 1988 Arbeit am Thema „Requiem“.

1988 verweigerte er die Teilnahme an der 10. Kunstausstellung der DDR und zog sich aus dem Künstlerverband zurück.

Seit 1994 verstärkte er die Hinwendung zur Plastik, sodass seitdem große Stahlskulpturen entstehen.

Heute lebt Michael Morgner in Chemnitz-Einsiedel.

Er war ab 1968 Mitglied des Verbandes Bildender Künstler der DDR und ist Gründungsmitglied des Vereins Kunst für Chemnitz sowie Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste Dresden.

Auszeichnungen

  • Hauptpreis für Malerei auf der Triennale Sofia (1988 )
  • Preis der Griffelkunst Hamburg (1991)

Werke

Werke in Chemnitz

  • Reliquie Mensch
  • Spannung auf dem Platz vor dem Hauptgebäude der envia AG Chemnitz (2001)

Weitere bedeutende Werke

  • Symbolfigur Schreitender

Literatur

Bücher

  • Bildende Kunst : Karl-Marx-Stadt ; 1970-1976 ; Malerei, Grafik, Plastik / Hrsg.: Bezirkskunstzentrum Karl-Marx-Stadt. - 1. Aufl. - Zwickau : Graphische Werke, 1978. - 96 S. : Ill.
  • Kunstpfade : Wege zur Kunst in Sachsen / hrsg. von Ulrich Hammerschmidt… - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2001. - (Kunstpfade ; 1)
  • Neuerdings Chemnitz : elf Künstlerportraits / hrsg. von Irma Gross von Trockau. - 1. Aufl. - München : A1, 1990. - 182 S. : Ill. - ISBN 3-927743-02-X
  • Pakulla, Rudolf: Künstler in Karl-Marx-Stadt / Rudolf Pakulla. - 1. Aufl. - Berlin : Henschel, 1981. - 15, 56 S. : überw. Ill. - (Welt der Kunst)
  • Retrospektive 1945 - 1984 : Bildende Kunst im Bezirk Karl-Marx-Stadt, Ausstellung anläßlich des 35. Jahrestages der DDR vom 28.9.1984 bis 14.2.1985 / Rat des Bezirkes Karl-Marx-Stadt. - Karl-Marx-Stadt : Druckhaus, [1984]. - 102 S. : zahlr. Ill.
  • Die Ruhe vor dem Sturm / Hrsg.: Neue Sächsische Galerie. - Chemnitz, 2006. - [80] Bl. : überw. Ill. - (100 Sächsische Grafiken). - ISBN 3-937176-11-X
  • Sestkov-Epstejn, Igor: Seele der Sachsen : Texte über Peter Breuer und Michael Morgner / Igor Schestkow-Epstein. - Chemnitz, [2002]. - 43 S. : Ill.
  • Zehn Jahre „Kunst für Chemnitz“ : 1994-2004. - Chemnitz, 2004. - 63 S. : Ill.

Zeitschriftenaufsätze

  • Felsmann, Georg: Pastoraler Hymnus dem Schreitenden : Michael Morgner, ein Künstler, der kontinuierlich seinen Weg gegangen ist / von … Georg Felsmann. - In: Freie Presse. - Chemnitz 30(1992), 6.4., S. 13
  • Jacobi, Addi: Michael Morgner Existenzbilder : Kunst aus Sachsen ; Einsiedler ohne Einsiedelei / Addi Jacobi. - In: Streicher. - Chemnitz 16(2006)8, S. 21
  • Rößler, Eveline: Bilderwelt vor der Haustür und im Garten : Einsiedel: Prominente und ihr Stadtteil ; heute: Maler und Grafiker Michael Morgner ; große Anregerin Natur / von Eveline Rößler. - In: Freie Presse. - Chemnitz 39(2001), 31.3./1.4., S. 19
  • Schubert, Silvia: Michael Morgner : ein Künstler mit Charakter / Silvia Schubert. - In: Top Magazin. - Lichtenau 5(2005)4, S. 36-39
  • Werner, Klaus: Sie stellten sich in Dresden vor : drei junge Künstler aus dem Bezirk Karl-Marx-Stadt / Klaus Werner. - In: Bildende Kunst. - Dresden 19(1968)3, S. 139-142

Weblinks

Zuletzt geändert am 04.12.2009 17:35 Uhr