Bildhauer

Leben

Peter Fritzsche wurde 1938 in Freital geboren. Er machte eine Lehre zu Steinbildhauer und arbeitete auch in diesem Beruf. Zwischen 1955 und 1958 war er im VEB Elbenaturstein tätig.

Später nahm er ein Studium an der Hochschule für bildende Künste Dresden auf.

Seit 1964 ist Fritzsche freischaffend tätig.

Werke

Werke in Chemnitz

Literatur

Zeitschriftenaufsätze

  • Trinkwasser aus dem neuen Brunnen am Steinernen Wald : Arbeiten aus dem Atelier von Peter Fritzsche ; 15 Anlagen allein in den letzten Jahren zur Verschönerung der Stadt künstlerisch gestaltet. - In: Blick. - Karl-Marx-Stadt 23(1984), 4.4., S. 6-7
Zuletzt geändert am 29.04.2009 07:24 Uhr