Bildhauer und Steinmetz

Leben

Rainer-Maria Schubert wurde am 13.09.1944 in Scheibenberg geboren. Er absolvierte 1961-1964 ein Studium an der Fachschule für angewandte Kunst Schneeberg bei Johannes Belz.

Seit 1964 ist er freischaffend tätig.

Er nahm u.a. am „Metallischen Fest ´07“ in Chemnitz teil. Schubert ist Mitglied im Chemnitzer Künstlerbund, in der Neuen Chemnitzer Kunsthütte und im Bundesverband Bildender Künstler.

Auszeichnungen

  • Sächsischer Staatspreis für Design (1995)

Werke

Werke in Chemnitz

Literatur

Bücher

  • Ausgabe Chemnitz. - Delitzsch : Lipsia-Präsenz-Verl., 2005. - 438 S. : Ill. - (Bürgerportraits). - ISBN 3-938128-10-0
  • In Sicht : Kunst im öffentlichen Raum ; 25 Objekte in Chemnitz. - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2002. - 88 S. : überw. Ill. - ISBN 3-928678-76-0
  • Kunstpfade : Wege zur Kunst in Sachsen / hrsg. von Ulrich Hammerschmidt… - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2002. - (Kunstpfade ; 2)
  • Kunstpfade : Wege zur Kunst in Sachsen / hrsg. von Ulrich Hammerschmidt… - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2004. - (Kunstpfade ; 4)
  • 1. Chemnitzer Herbstsalon. - 2004. - 159 S. : überw. Ill

Zeitschriftenaufsätze

  • Menschliche Verstrickungen : Projekt „InSicht“ ; Werk, Idee, Standort ; heute Rainer Maria Schubert. - In: Freie Presse. - Chemnitz 39(2001), 27./28.10., S. 13
  • Rößler, Eveline: Werkstatt für wuchtige Klötzer : Bildhauerateliers auf dem Sonnenberg ; Restaurierung ist ebenfalls angesagt / von Eveline Rößler. - In: Freie Presse. - Chemnitz 35(1997), 17.4., S. 13
Zuletzt geändert am 04.12.2009 18:14 Uhr