Metallgestalter und Designer

Leben

Ralph Atto Siebenborn wurde 1947 in Heilbronn am Neckar geboren. In Frankenberg/Sachsen machte er eine Lehre zum Stahlgraveur. Von 1966 bis 1969 studierte er an der Fachschule für angewandte Kunst Schneeberg, 1971 bis 1976 an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Burg Giebichenstein (Halle).

Seit 1976 ist er freischaffend tätig.

1998 kandidierte Siebenborn für die Partei Bündnis 90/Die Grünen als Abgeordneter. 2007 nahm er am „Metallischen Fest ´07“ in Chemnitz teil.

Heute lebt Ralph Siebenborn in Chemnitz. Er ist Mitglied des Chemnitzer Künstlerbundes.

Werke

Werke in Chemnitz

Weitere bedeutende Werke

  • Ehrenskulptur Chemmy (Sportpreis der Stadt Chemnitz)

Literatur

Bücher

  • Ausgabe Chemnitz. - Delitzsch : Lipsia-Präsenz-Verl., 2005. - 438 S. : Ill. - (Bürgerportraits). - ISBN 3-938128-10-0
  • In Sicht : Kunst im öffentlichen Raum ; 25 Objekte in Chemnitz. - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2002. - 88 S. : überw. Ill. - ISBN 3-928678-76-0
  • Kunstpfade : Wege zur Kunst in Sachsen / hrsg. von Ulrich Hammerschmidt… - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2001. - (Kunstpfade ; 1)
  • Kunstpfade : Wege zur Kunst in Sachsen / hrsg. von Ulrich Hammerschmidt… - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2002. - (Kunstpfade ; 2)
  • Kunstpfade : Wege zur Kunst in Sachsen / hrsg. von Ulrich Hammerschmidt… - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2003. - (Kunstpfade ; 3)
  • Kunstpfade : Wege zur Kunst in Sachsen / hrsg. von Ulrich Hammerschmidt… - 1. Aufl. - Chemnitz : Chemnitzer Verl., 2004. - (Kunstpfade ; 4)
  • 1. Chemnitzer Herbstsalon. - 2004. - 159 S. : überw. Ill

Zeitschriftenaufsätze

  • Immer sein eigener Herr : Formgestalter Ralph Siebenborn heute zum 50. Geburtstag ; Ausstellung im Atelier. - In: Freie Presse. - Chemnitz 35(1997), 12.3., S. 26
  • Ralph Siebenborn : Bündnis 90/Die Grünen ; Wahlkreis 324. - In: Wochenspiegel. - Chemnitz (1998), 2.9.
Zuletzt geändert am 04.12.2009 18:14 Uhr