Hannelore Berthold



Geboren: 10.04.1944 in Einsiedel/Chemnitz
Lebt in Chemnitz


Leben

Hannelore Berthold veröffentlichte Gedichte und Erzählungen in mehreren Anthologien des Ersten Chemnitzer Autorenvereins, dessen Mitglied sie seit dem Jahre 2000 ist. In den Jahren 2002 und 2004 erhielt sie den dritten bzw. ersten Preis bei den künstlerisch-literarischen Wettbewerben der Sächsischen Landeszentrale für Politische Bildung. Sie ist Mitarbeiterin am „Treidler“, den Literarischen Blättern aus Sachsen-Anhalt.

Werke 
Loreley (2001) 
… fahren auf den alten Straßen (2004) 

Diese Titel finden Sie in der Stadtbibliothek Chemnitz.


zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 19.09.2008 14:13 Uhr